1822direkt

Kündigungsadresse:

1822direkt

Borsigallee 19
60388 Frankfurt am Main


Telefon:069 94170-0
Fax:069 94170-7199
Email:info@1822direkt.com
Diese Adresse von 1822direkt
haben wir zuletzt geprüft am:

16.09.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.4/5
von insgesamt10

Bewerte den Service von 1822direkt

Diese Verträge von 1822direkt solltet Ihr euch genauer ansehen

1822direkt Girokonto

  • Informationen zum Vertrag
  • Besonderheiten zum diesem Vertrag
  • Kündigung
  • Widerruf
  • Änderung der Bankverbindung mitteilen
  • Adressänderung mitteilen

Andere Abos und Verträge von 1822direkt

1822direkt Verträge kündigen

1822direkt Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an 1822direkt senden

Adressänderung an 1822direkt senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei 1822direkt

Insofern keine anderen und zwingenden Vorschriften dagegen sprechen und auch keine Laufzeit vereinbart wurde und es auch keine abweichenden Kündigungsregelungen gibt, hat der Kunde als auch die Sparkasse das Recht die gesamte Geschäftsbeziehung oder auch einzelne Geschäftszweige jederzeit und ohne Einhaltung von Kündigungsfristen zu beenden. Kündigt die Sparkasse dem Kunden, wird sie den berechtigten Belangen des Kunden ohne Probleme Rechnung tragen und auch nicht zu Unzeiten eine Kündigung aussprechen. Besteht ein Zahlungsrahmenvertrag, beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate. Die Kündigung ist schriftlich und ohne Angabe von Gründen per Brief und Post, per Fax oder auch per E-Mail an die Sparkasse zu entrichten.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Eine Sonderkündigungsfrist besteht nur im Fall des Ablebens des Kunden. Dann haben die Angehörigen, die eine Vollmacht besitzen, das Recht, die Geschäftsverbindung zu kündigen. Dies geschieht schriftlich und unter Vorlage der Sterbeurkunde. Die Frist beträgt hier 14 Tage. Ansonsten kann das Konto jederzeit schriftlich und ohne Angabe von Gründen und ohne Fristsetzung gekündigt werden.

Wie lange dauert es, bis ich eine Kündigungsbestätigung bekomme?

Eine Kündigungsbestätigung wird innerhalb weniger Tage nach Erhalt der Kündigung an den Kunden verschickt. Diese wird wie die Kündigung selber auch per Mail, Fax oder per Post an den Kunden versandt. Sollte dies nicht der Fall sein, hat der Kunde die Möglichkeit sich an den Sachbearbeiter zu wenden oder an den Kundenservice und um eine Zusendung der Kündigungsbestätigung zu bitten. In der Regel wird diese aber umgehend dem Kunden zugesandt.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Mit der Kündigung erlöschen alle erteilten Einzugsermächtigungen automatisch. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass alle Institutionen, denen eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, vorab eine Mitteilung zukommen zu lassen, damit es im Nachhinein keinen Ärger geben wird. Da das Konto gelöscht wird, ist auch kein Zusatz in der Kündigung einzutragen. Nach der Kündigung besteht keine Möglichkeit mehr von dem Konto etwas einzuziehen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Der Vertrag kann jederzeit widerrufen werden, da es keine Kündigungsfrist gibt. Aus diesem Grund muss auch nicht von einem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht werden. Das Konto kann zu jederzeit gekündigt werden. Hat man ein Sparkonto eröffnet oder eine Kreditkarte beantragt, kann hierfür ein Widerrufsrecht genutzt werden, da dies mit einem längeren Vertrag einhergeht. Hat man es sich anders überlegt, hat man die Möglichkeit innerhalb von 4 Tagen nach Unterzeichnung des Vertrages einen Widerruf durchzuführen. Der Widerruf muss aber dann innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsunterzeichnung bei der Sparkasse eingereicht werden. Das ist aber noch vor Ablauf der Widerrufsfrist einzureichen. Der Widerruf muss schriftlich und ohne Angabe von Gründen in Briefform, per Fax oder E-Mail bei der Sparkasse eingehen.

Bewertungen und Erfahrungen mit 1822direkt



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login