Amnesty International

Kündigungsadresse:

Amnesty International

Zinnowitzer Straße 8
10115 Berlin


Telefon:+49 (0)30 / 420248-0
Fax:+49 (0)30 / 420248-488
Email:info@amnesty.de
Diese Adresse von Amnesty International
haben wir zuletzt geprüft am:

25.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.4/5
Bewerte den Service von Amnesty International

Amnesty International Verträge kündigen

Amnesty International Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Amnesty International senden

Adressänderung an Amnesty International senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Amnesty International

Amnesty International ist eine internationale Hilfsorganisation die sich weltweit für
Menschenrechte einsetzt. Es gibt sie seit 1961, also seit 54 Jahren.
Mann kann einen monatlichen Festpreis spenden oder auch nur einmal.
Mehr als 7 Millionen Mitglieder, Unterstützerinnen und Unterstützer in über 150 Ländern der Welt bilden die Basis von Amnesty International. Die laufenden Geschäfte dieser Organisation nimmt ein von den Mitgliedern gewählter Vorstand wahr.
Das Oberste Gremium auf internationaler Ebene ist die Internationale Ratstagung.
In Deutschland sind die ehrenamtlichen Mitglieder in rund 650 Gruppen organisiert, die wiederum die jeweiligen Regionalzusammenschlüsse, den sogenannten Amnesty-Bezirken, zugeordnet sind. Viele Amnesty-Bezirke führen ihre eigenen Büros. Insgesamt unterstützen über 120.000 Menschen in Deutschland die Arbeit von Amnesty International. In der deutschen Sektion sind derzeit 70 Teil- und Vollzeitkräfte beschäftigt.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Bei Amnesty International ist die Kündigungsfrist innerhalb eines Monats nach der Kündigung der Mitgliedschaft. Für diesen Zeitraum ist der Beitrag dementsprechend noch voll zu zahlen. Die Kündigungszeiten der Dauerspenden sollte man genau einhalten, da man sonst noch einen weiteren Monat für die Menschenrechts Organisation spenden muss. Diese Kündigung sollte in Schriftform erfolgen und die Versendung sollte per Einschreiben erfolgen. Das Versenden kann man auch online übernehmen, aber dies kann unter Umständen dazu führen, dass diese Kündigung nicht anerkannt wird.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Es gibt keine Sonderkündigungsfrist. Jedoch gelten wie bei allen anderen Organisationen die gängigen und gesetzlich fest gelegten Regelungen für Sonderkündigungen.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Die Kündigungsbestätigung bekommt man sobald der Mietgliedschaftsvertrag
gekündigt ist.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Die Einzugsermächtigung erlischt nach der Kündigung der Mitgliedschaft. Dennoch kann man einen kurzen schriftlichen Vermerk an Amnesty schicken, sodass diese die Einzugsermächtigung sicher löschen. In Einzelfällen kann es aber vorkommen, dass die Beträge, welche man zugesichert hat, dennoch abgebucht werden. In diesem Fall kann man dann die Bank kontaktieren.
Falls es doch mal dazukommt, dass sie einziehen am besten dann zurückbuchen
und bei den anrufen oder anschreiben.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Die Mitgliedschaft kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen (Brief, eines Einschreibens
Fax oder E-Mail) widerrufen werden. Die Form der Zustellung ist dabei nicht von Bedeutung, wichtig ist nur, dass man innerhalb von zwei Wochen nach dem Eingang der Widerrufsbelegung den Vertrag widerruft und dies in schriftlicher Form vollzieht. Ein Widerruf in Form eines Anrufes oder einer SMS ist nicht rechtswirksam und hiervon sollte daher Abstand gehalten werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Amnesty International



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login