BITel

Kündigungsadresse:

BITel Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Berliner Str. 260
33330 Gütersloh


Telefon:05 21 | 51 51 55
Fax:05 21 | 51 77 66
Email:info@bitel.de
Diese Adresse von BITel
haben wir zuletzt geprüft am:

14.07.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von BITel Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei BITel

Bei BiTel handelt es sich um einen Anbieter, der im eigentlichen ein Tochterunternehmen der Stadtwerke in Bielefeld ist. Bei diesem Anbieter können Sie einen Vertrag für die Telefonie abschließen und damit auch tolle Konditionen genießen. Mit einem solchen Vertrag sind Sie in der Lage zu telefonieren und können damit immer erreichbar sein, wenn Sie zu Hause sind. Noch heute haben viele Menschen neben dem Smartphone auch einen Festnetzanschluss und dieser kann bei BiTel vollkommen unkompliziert abgeschlossen werden. Dennoch sollte das Dokument immer in greifbarer Nähe sein. Mit einem solchen Telefonvertrag können auch schon vor einer eigentlichen Kündigung viele Fragen auf den Kunden zu kommen. Denn im Vertrag sind alle einzelnen Bestandteile fest gehalten und werden auch sinnvoll genutzt werden können. Wer also diese Kündigung richtig schreiben möchte, sollte sich den eigenen Vertrag genauer anschauen und dann die Kündigung auch an die korrekte Adresse schicken. Die Kündigung sollte möglichst in einem sicheren Brief übersandt werden. Das kann etwa als Einschreiben erfolgen. Damit haben Sie dann auch immer einen Zustellnachweis und wissen genau, wohin Sie Ihren Brief geschickt haben. Sie werden dann sehr zufrieden damit sein und auch alles korrekt abwickeln können. Der Vertrag mit BiTel sollte aber nur mit erfolgen, wenn Sie sich auch sicher sind, dass Sie das tatsächlich wollen.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Bei einem solchen Vertrag müssen Sie mit Kündigungsfristen von bis zu drei Monaten rechnen. Diese sind überaus lang und werden auch von den meisten Kunden hin genommen. Während dieser drei Monate muss auch weiterhin der Beitrag gezahlt werden, der für eine eventuelle Grundgebühr aufkommt und natürlich auch die Kosten für die Gespräche, die durchgeführt werden. Die Kündigung ist aber dennoch ein guter Weg und das ist besonders auch bei vielen Einzelfällen wichtig.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Natürlich gibt es auch Sonderkündigungsfristen bei einem Vertrag mit BiTel. Diese können etwa sein, wenn der Anschlussinhaber verstirbt. Auch ein Umzug des Anschlussinhabers kann ein Grund für eine Sonderkündigung sein. Durch diese Kündigung wird dann aber alles wesentlich leichter fallen und auch die Beiträge werden ab sofort nicht mehr fällig.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Sie sollten von BiTel schnell eine Bestätigung bekommen, dass die Kündigung erfolgreich war. Damit können Sie auch gleich einsehen, ab wann die Kündigung erfolgt. Das sollte in der Kündigungsbestätigung auch stehen und Sie können dann ganz anders planen.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Eine solche Dienstleistung ist häufig auch an eine Einzugsermächtigung gebunden. Diese Ermächtigung entfällt häufig, wenn eine Kündigung erfolgt ist. Damit wird dann auch kein weiteres Geld mehr vom Konto eingezogen. Wer sicher gehen will, dass dies auch tatsächlich nicht vorkommt, kann dennoch den eigenen Kontostand im Auge behalten. Es sollte also alles rechtmäßig ablaufen mit einem solchen Vertrag und der damit verbundenen Kündigung.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Sie können bis zu zwei oder vier Wochen Ihren Vertrag widerrufen. Bedenken Sie aber, dass bereit gestellte Geräte auch wieder zurück geschickt werden müssen, bei einem Widerruf. Dadurch werden Ihnen aber keine Mehrkosten entstehen und Sie haben alles richtig gemacht.

Bewertungen und Erfahrungen mit BITel



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login