Condor

Kündigungsadresse:

Condor Lebensversicherungs-AG

Admiralitätstr. 67
20459 Hamburg


Telefon:(040) 3 61 39-0
Fax:(040) 3 61 39-100
Email:kontakt@condor-versicherungen.de
Diese Adresse von Condor
haben wir zuletzt geprüft am:

25.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.8/5
Bewerte den Service von Condor Lebensversicherungs-AG

Condor Verträge kündigen

Condor Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Condor senden

Adressänderung an Condor senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Condor

Lebensversicherungen sind wichtiger als man denkt. Aus diesem Grund sollte eine Kündigung nicht ohne weitere Überlegung gekündigt werden. Grund dafür ist, dass man sonst seine Absicherung verliert, die man später vielleicht doch noch dringend benötigt.

Allgemeine Informationen Kündigungsschreiben

Wenn nun aus irgendwelchen Gründen die Kündigung der Lebensversicherung, die man bei Condor abgeschlossen hat, doch kündigen möchte, dann sollte man dies auf jeden Fall schriftlich machen. Ein Problem stellt dabei der Kündigungszeitpunkt bzw. der Zeitpunkt der Beendigung des Vertrages dar. Hier gibt es zwar klare Regelungen in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, doch der genaue Zeitpunkt ist dem Verbraucher häufig nicht möglich herauszufinden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass in der Formulierung für die Kündigung auf jeden Fall enthalten ist, dass die Kündigung durch die Condor bestätigt werden soll, und zwar unter Angaben des Datums, der für die Beendigung des Vertrages möglich ist. Dabei sollte bei der Formulierung im Kündigungsschreiben auch dringend darauf geachtet werden, dass dort steht, dass zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt wird. Nur so wird letztlich eine fristgerechte Kündigung bei der Condor durchführbar. Im Kündigungsschreiben sollte zudem auch stehen, dass die bestehende Einzugsermächtigung gekündigt wird. Laut den Allgemeinen Versicherungsbedingungen erlischt allerdings mit der Beendigung des Vertrages auch die Einzugsermächtigung automatisch. Die Erwähnung im Kündigungsschreiben gibt dem Verbraucher aber die Sicherheit, dass die Condor die Einzugsermächtigung auch wirklich löscht. Im Fall der Fälle kann auf diesen Zusatz verwiesen werden. Grundsätzlich darf die Condor aber nach der Beendigung des Vertrages keine weiteren Abbuchungen über die erteilte Einzugsermächtigung mehr vornehmen.

Ergänzt werden kann das Kündigungsschreiben im Bezug auf die Weiterzahlung der Prämie bis zur Beendigung des Vertrages noch um den Zusatz, dass dies nach der Beendigung gilt. Alternativ kann der Verbraucher auch bis zur Kündigung die Prämie in einem Einmalbetrag zahlen oder durch monatliche Überweisungen.

Die Versicherung meldet sich in der Regel binnen kurzer Zeit mit dem entsprechenden Bestätigungsschreiben, dass die Kündigung eingegangen ist bzw. gibt damit auch den Zeitpunkt bekannt wann die Kündigung tatsächlich nach den Allgemeinen Versicherungsbedingungen gekündigt werden kann. Gleichzeitig wird dem Verbraucher eine Übersicht gesandt über die Höhe des Rückkaufswerts. Das heißt über den Betrag, den er nach der Beendigung des Vertrages wirklich von der Versicherung ausgezahlt bekommt.

Kündigungsfristen

Die Kündigungsfrist für eine Lebensversicherung beträgt allgemein einen Monat zum Versicherungsjahresende. Liegt dieses Datum beim 31. Dezember, muss die Kündigung bei der Condor bis zum 30. November eingegangen sein.

Sonderfall Kapitallebensversicherung kündigen

Die Condor bietet auch eine Kapitallebensversicherung an, die ebenfalls gekündigt werden kann. Jedoch wurde hier durch die besondere Konstellation des Vertrages zusätzlich Kapital aufgebaut. Daher erhält der Verbraucher bei einer Kündigung dieser Versicherung auch einen Überblick über die Höhe des Überschusses, der bis zum Zeitpunkt der Kündigung erwirtschaftet wurde. Die Condor zahlt diesen Betrag natürlich nach dem Ende des Vertrages an den Verbraucher aus.

Bewertungen und Erfahrungen mit Condor



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login