Conrad Electronic

Kündigungsadresse:

Conrad Electronic SE

Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau


Telefon:09604 408787
Fax:0180 5 312110
Email:webmaster@conrad.de
Diese Adresse von Conrad Electronic
haben wir zuletzt geprüft am:

10.01.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Conrad Electronic SE

Conrad Electronic Verträge kündigen

Conrad Electronic Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Conrad Electronic senden

Adressänderung an Conrad Electronic senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Conrad Electronic

 

Conrad Electronic Kundenkarte kündigen

Die Kundenkarte bei Conrad Electronic ist für den Nutzer vollkommen gebührenfrei. Sie verlängert nur die Garantiezeiten auf Ihren Produkten und kann Ihnen extra Rabatte und Gutscheincodes einbringen.

Bei der Bestellung und Kündigung der Kundenkarte wird bevorzugt über Mail kommuniziert.

Um die Conrad-Kundenkarte zu kündigen haben Sie sich an den Kundensupport zu wenden. Dies machen Sie am Besten per Mail oder melden Sie sich telefonisch an der Kundenhotline. Alternativ kann sich der Kunde per Post an Conrad Electronic wenden (Klaus-Conrad-Straße 2, 92530 Wernberg-Köblitz). Sie schreiben Ihre Kundendaten (Kundennummer, Kundenkartennummer) in den Kündigungsbrief und erhalten nach der Bearbeitung eines Mitarbeiters des Supportteams eine Bestätigungsmail. Dann wird Ihre Kündigung oftmals innerhalb einer Woche bearbeitet.

Alles in allem haben Sie sich also selbstständig an den Kundensupport zu wenden, um Ihre Kundenkarte zu kündigen. In der Regel erfolgt die Bearbeitung durch das Team von Conrad Electronic recht schnell.

Conrad Electronic hat das Recht den Benutzer zu kündigen, wenn ein Vertragsbruch auf Seiten des Kunden besteht. Ihnen steht dann eine allgemeine Kündigungsfrist von bis zu 60 Tagen zu.
Innerhalb der ersten 14 Tage können Sie den Vertrag mit Conrad Electronic ohne Angabe von Gründen widerrufen. Diese 14 Tage gelten ab dem Tag, an dem der Kunde die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie Conrad Electronic (Klaus-Conrad-Straße 2, 92530 Wernberg-Köblitz, oder kundenservice@conrad.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (Post, Email) über Ihren Entschluss informieren. Conrad Electronic stellt Ihnen dafür ein Muster-Widerrufsformular zur Verfügung, welches Sie nutzen können. Außerdem können Sie den Widerrufsvertrag elektronisch auf www.conrad.de ausfüllen. Nach Abschließen des Widerrufvorgangs wird Conrad Ihnen unmittelbar eine Bestätigungsmail schicken.

Folgen des Widerrufs/der Kündigung

Conrad Electronic wird Ihnen alle getätigten Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten, ab dem Tag, an dem der Widerrufsvertrag eingesendet wurde, zurück überweisen.
Die Rückzahlung wird über dasselbe Zahlungsmittel getätigt, welches Sie für die ursprüngliche Transaktion genutzt haben, es sei denn der Kundenservice hat mit Ihnen etwas anderes vereinbart. Es werden keine Rückzahlungsentgelte berechnet.

Der Kunde hat alle erhaltenen Waren an Conrad Electronic zurück zusenden. Die Kosten der Rücksendung übernimmt Conrad.

Allerdings hat der Kunde für etwaige Wertverluste aufzukommen, wenn nachgewiesen werden kann, dass Schäden durch den Kunden verursacht wurden.

Ware, die als "Sperrgut" gekennzeichnet werden muss, wird von Conrad Electronic persönlich abgeholt.

Personenbezogene Daten werden durch Conrad Electronic nach dem Widerruf oder der Kündigung ohne Vorbehalt gelöscht. Sie haben darauf zu achten, dass Sie bei Rücksendung von Datenträgern eine Formatierung vornehmen, damit Ihre persönlichen Dateien, wie Bilder, Dokumente oder Videos unantastbar sind.

Bewertungen und Erfahrungen mit Conrad Electronic



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login