DBV

Kündigungsadresse:

AXA Krankenversicherung AG

Colonia-Allee 10-20
51067 Köln


Telefon:0800 3203205
Fax:0800 3557035
Email:info@axa.de
Diese Adresse von DBV
haben wir zuletzt geprüft am:

28.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
Bewerte den Service von AXA Krankenversicherung AG

DBV Verträge kündigen

DBV Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an DBV senden

Adressänderung an DBV senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei DBV

Die DBV Versicherung in Wiesbaden ist eine sehr alte und zuverlässige Versicherungsgesellschaft die über ein weites Vertriebsnetz verfügt. Ebenfalls gibt es einen Online Service.
Um einen Vertrag bei der DBV aufzukündigen ist zunächst die Frage zu beantworten, um welchen Vertrag es sich handelt. Gerade an dieser Frage ist der Punkt der Fristigkeit gekoppelt.
Bei Sachversicherungsverträgen handelt es sich in der Regel bei der DBV um Jahresverträge die mit einer Frist zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt werden können. Bei diesen Verträgen empfiehlt es sich, die Verträge mittels einem Einwurfeinschreiben aufzukündigen. Dies dient den Beweiszwecken für den Eingang der Kündigung.
Die DBV Versicherung wird dann die Kündigung bestätigen und den Versicherungsschutz noch bis zum vereinbarten Zeitraum gewähren.
Bei Risikolebensversicherungsverträgen sind keine Kündigungsfristen zu beachten. Diese Verträge können in der Regel sofort gekündigt werden. Der Versicherungsschutz erlischt direkt und damit entfällt das wirtschaftliche Risiko. Demgegenüber ist bei kapitalbildenden Lebensversicherungen dies ganz anders. Diese können nur zu Schluss des Versicherungsjahres aufgekündigt werden. Die Auszahlung erfolgt entsprechend dann danach.
Um dies zu umgehen, gerade weil die Kündigung aufgrund eines Geldproblems meistens ansteht hat die DBV Versicherung die Möglichkeit geschaffen eine vorzeitige Kündigung anzubieten. Diese erfolgt als sogenannter Zwischenkredit. Dabei erhalten Sie das Guthaben, oder auch teile des Guthabens als Darlehen vorab ausgezahlt. Für Sie fällt dabei ein Zins an, der marktüblich ist. Sobald die Kündigungsfrist der Versicherung ausgelaufen ist, wird das Darlehen mit dem Lebensversicherungsguthaben verrechnet und der Versicherungsvertrag erlischt.
Die DBV Versicherung ist im Kündigungsverhalten eine sehr kulante Versicherungsgesellschaft. Gute Testergebnisse und eine hohe Kundenzufriedenheit sprechen für sich. Die DBV ist kein Versicherungskonzern, der in der Presse mit Negativmeldungen auftaucht sondern ein eher geräuschloser Versicherer. Sie können also auf die DBV vertrauen.
Neben den schriftlichen Kündigungsmöglichkeiten hat die DBV auch einen Online Service. Bei diesem ist zu beachten, dass trotz des mail-Auftrages zusätzlich eine, von Ihnen gegengezeichnete, Willenserklärung bei der DBV zur Wirksamkeit der Kündigung eingehen muss. Somit hat die email für die Versicherungsgesellschaft einen eher informativen Charakter.
Als letzte Möglichkeit ist dann noch der Gang zum Aussendienstmitarbeiter der DBV Versicherung. Die DBV verfügt über einen gut strukturierten Kundenservice innerhalb Deutschlands. Der Vertrieb ist gut geschult und meist langjährig im Dienst. Dabei können Sie auch an dieser Stelle mit freundlichem Personal und einer objektiven Beratung rechnen. Die Mitarbeiter sind natürlich abschlussorientiert, versuchen Sie aber nicht in einer Versicherung zu halten, die Ihnen keinen Nutzen mehr bringt. Dieses will die DBV nicht ausdrücken und den Ruf des ordentlichen Versicherers beibehalten.

Bewertungen und Erfahrungen mit DBV



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login