DOCURA

Kündigungsadresse:

DOCURA VVaG

Königsallee 57
44789 Bochum


Telefon:+49 (0)234 9 37 15 - 0
Fax:+49 (0)234 9 37 15 - 99
Email:info@docura.de
Diese Adresse von DOCURA
haben wir zuletzt geprüft am:

12.03.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von DOCURA VVaG

DOCURA Verträge kündigen

DOCURA Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an DOCURA senden

Adressänderung an DOCURA senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei DOCURA

Sobald man einen Versicherungsvertrag mit der DOCURA Versicherung abgeschlossen hat, beginnt die Mitgliedschaft. Dies gilt auch beim Eintritt in ein schon bestehendes Versicherungsverhältnis. Wenn das Versicherungsverhältnis endet, wird die Mitgliedschaft automatisch gekündigt, sofern eine Fortsetzung der Mitgliedschaft micht erwünscht ist und den Beratern von der DOCURA Versicherung nicht rechtzeitig und in schriftlicher Form mitgeteilt wurde. Eine Kündigung des bestehenden Vertrags ist in der Regel zum Ende eines Quartals möglich. Da die angeforderten Beiträge jährlich im Voraus zu bezahlen sind, werden bei einer vorzeitigen Kündigung die zu viel entrichteten Beiträge in einem angemessenen Zeitraum zurück erstattet, sofern das Mitglied mit seinen Zahlungen nicht im Rückstand ist oder aus anderen Gründen weitere Zahlungen zu entrichten hat.

Sonderkündigungsfristen

Bei Tod des Mitglieds der DOCURA Versicherung kann das Sonderkündigungsrecht angewendet werden. Andernfalls tritt es in Kraft, wenn das Mitglied die Zahlung seiner vereinbarten Beiträge nicht nachkommt. Dadurch ist zusätzlich noch der Versicherungsschutz gefährdet. Sollte ein Versicherungsfall eintreten, hat das Mitglied der DOCURA Versicherung, der die angeforderten Zahlungen nicht geleistet hat, kein Anrecht auf den vollen Umfang des vereinbarten Schutzes. Diesbezüglich kann er davon ausgehen, dass ihm eventuell der Versicherungsschutz im Bedarfsfall gänzlich verwährt bleibt und er ggf. mit sofortiger Wirkung seine Mitgliedschaft bei der DOCURA Versicherung verliert.

Erhalt einer Kündigungsbestätigung

Sofern man sich entscheidet, seinen abgeschlossenen Versicherungsvertrag bei der DOCURA Versicherung zu kündigen, erhält man nach einer geringen Bearbeitungszeit eine Kündigungsbestätigung. Eventuell noch fällige anteilige Beiträge werden zu dem im Schreiben angegeben Zeitpunkt eingezogen.

Einzugsermächtigung nach der Kündigung

Mit seiner Unterschrift ermächtigt der Antragsteller die DOCURA Versicherung die Beitragszahlungen von dem angegebenen Konto einzuziehen. Dies ist der Fall, bis er seinen Vertrag widerruft oder kündigt. Bis dahin hat man darauf Acht zu geben, dass das Konto gedeckt ist, andererseits gilt der angeforderte Beitrag als nicht bezahlt. Dadurch wird der Versicherungsschutz gefährdet. Die daraus entstandenen Kosten werden dem Mitglied der DOCURA Versicherung in Rechnung gestellt, sollte man sich weigern, den Beitrag zu zahlen oder aus nicht vertretbaren Gründen seine fristgerechte Einbeziehung nicht gewährleistet ist.

Widerrufsrecht des abgeschlossenen Vertrags

Nach Erhalt des abgeschlossenen Vertrags hat man 14 Tage Zeit sich die Durchschrift genauestens anzuschauen und ggf. zu kündigen, sollten sich die eigenen Wünsche in der Zwischenzeit geändert haben oder sollte der Vertrag nicht das entsprechen, was man sich unter einer Haftpflichtversicherung vorstellt. Um die Frist einzuhalten, genügt es den Widerruf rechtzeitig abzuschicken. Der Antragsteller trägt die anteiligen Beitragskosten für die Zeit vom Versicherungsbeginn bis zu der Zeit des Widerrufs.

Bewertungen und Erfahrungen mit DOCURA



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login