EthikBank

Kündigungsadresse:

EthikBank eG

Martin-Luther-Straße 2
07607 Eisenberg


Telefon:036691-862345
Fax:036691-862347
Email:hallo@ethikbank.de
Diese Adresse von EthikBank
haben wir zuletzt geprüft am:

04.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von EthikBank eG

EthikBank Verträge kündigen

EthikBank Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an EthikBank senden

Adressänderung an EthikBank senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei EthikBank

Die EthikBank ist eine Bank von vielen. Hier kann man zu guten Konditionen sein Geld anlegen oder entsprechend Transaktionen abwickeln. Hier muss man aber natürlich an dieser Stelle sagen, dass es gewissen Fristen gibt, denen diese Bank natürlich auch unterliegt. Zum einen ist hier die reguläre Kündigungsfrist. Hierbei ist es bei dieser Bank sehr einfach gelöst worden, man kann nach Herzenswunsch bei der Kündigung des Vertragsende angeben, ab wann der Vertrag nicht mehr gültig sein soll. Dies heißt beispielhaft, möchte man ab 01.12.20xx den Vertrag nicht mehr warnehmen, einfach in die Kündigung mitreinschreiben.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Wie oben bereits erlesen kann, ist es mit der regulären Kündigung bei der EthikBank sehr einfach und unkompliziert gehalten. Daher ist es villeicht nicht verwunderlich, dass es hier keine Sonderfristen zu beachten gibt, weswegen man kündigen kann oder gekündigt wird. Heißt also speziell, dass man sich dazu entscheidet zu kündigen und dann werden keine weiteren Fristen erforderlich. Das Kündigen bei der EthikBank geht ohne Probleme von Statten, um weitere Fristen oder kleinere Dinge die man bei den Fristen zu beachten hat, muss man sich keine weiteren Gedanken machen bei der Kündigung bei der EthikBank

Wann erhalte ich die Bestätigung der Kündigung?

Das Kündigen bei dieser Bank geht schnell und einfach von Statten. Jedoch gibt es hier ein kleines Hinderniss, denn man muss in jedem Fall die Bestätgung der Kündigung wünschen, tut man dies nicht, erhält man in der Regel auch keine Bestätigung der Kündigung. Heißt also man sollte in jedem Fall bei der Kündigung den Wunsch äußern, dass man eine schriftliche Bestätigung erhält. Wünscht man diese, bekommt man in der Regel innerhalb weniger Tage nach Eingang der Kündigung diese entsprechennd per Post zugeschickt, somit hat man immer ein Schriftstück zur Sicherheit in der Hinterhand.

Erlischt die Einzugsermächtigung bei der Kündigung?

Eine Frage, die natürlich im Raum steht ist die Frage, ob bei der Kündigung auch direkt die Ermächtigung erlöscht, direkt Geld vom Konto abbuchen zu dürfen. An dieser Stelle muss man jedoch sagen, dass erst nach dem letzten Beitrag dieser Bank, den man eventuell zahlt und erst nach der erfolgreichen Kündigung die Ermächtigung erlöscht, einen Betrag vom Konto abbuchen zu dürfen. Solange man noch offiziell Kunde bei dieser Bank ist, bleiben sämtliche Bestätigungen stehen, Beiträge vom Konto abbuchen zu können, daher wird erst nach der Kündigung diese Berechtigung entsprechend hinfällig.

Wie lange kann man den Vertrag widerrufen?

Manchmal im Leben schließt man Verträge vorschnell ab und manchmal ist das Problem dann noch zusätzlich, dass man diese Verträge dann auch gerne erneut kündigen möchte. Hierbei muss man allerdings sagen, dass man sich um sowas keine Gedanken machen muss, denn die 14 tätige gesetzliche Frist gibt einem die Möglichkeit, innerhalb dieser Tage den Vertrag entsprechend rechtsgültig kündigen zu können, ohne sich dabei Gedanken machen zu müssen, dass man hierbei nicht mehr einfach aus dem Vertrag herauskommt, innerhalb dieser Frist kann man ohne Probleme kündigen, mehr gibt es an dieser Stelle jedoch nicht wirklich zu beachten.

Bewertungen und Erfahrungen mit EthikBank



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login