EWR

Kündigungsadresse:

EWR Aktiengesellschaft

Postfach 1345
67545 Worms


Telefon:+49 6241 848-0
Fax:+49 6241 848-410
Email:info@ewr.de
Diese Adresse von EWR
haben wir zuletzt geprüft am:

15.05.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von EWR Aktiengesellschaft

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei EWR

EWR ist ein Energiedienstleister in Rheinhessen und zwar genau im hessischen Ried. Hier bietet das Unternehmen verschiedene Dienstleistungen. Wasser, Erdgas, Kabelverbindungen und weitere Leistungen sind im Programm. EWR ist ein kompetenter Anbieter mit rund 200.000 Kunden. Der Energieservice beinhaltet auch den Umgang mit Verträgen und die Kunden bekommen verschiedene Möglichkeiten geschäftlich mit diesem Energieversorger umzugehen. So ist es auch möglich den Wunsch nach einem wechseln weg von diesem Unternehmen durchzuführen, gerade unter dem Gesichtspunkt eines vielleicht günstigeren Angebots. Energieversorger wie EWR machen es den Kunden einfach, diese Wunsch in Form einer Kündigung zu erfüllen. EWR ist nicht nur regional aktiv, sondern bundesweit und so gibt es verschiedene Fragen rund um die Vertragsgestaltung.

Welche Kündigungsfristen gibt es beim Ernergieversorger EWR?

Wechselt der Kunde den Anbieter, dann gibt es direkte Übergangsfristen, dies ist der einfachste Weg aus einem Vertrag bei EWR. Meist übernehmen dann die neuen Unternehmen auch diese Kündigung. Die ordentliche Kündigung sieht in der Regel eine Frist von einer Woche zum Ende des Monats vor, hierzu sollte man sich aber der schriftlichen Form bedienen und genau darauf achten, dass man den Nachweis der Absendung diese Schreiben zur Kündigung führen kann. Wichtig ist auch bei einer Kündigung, dass man als Kunde der kündigen will, den Postweg mit in die Frist ein rechnet. Hier sollte man 2 - 3 Tage rechnen und somit dann früh genug kündigen.

Gibt es Sonderkündigungsfristen EWR?

Bei der Energieversorgung muss über das Energieverorgungsgesetz und das Nezbetreibergesetz sicher gestellt sein, dass der Kunde nahtlos mit Energie versorgt wird. Das hat auch Auswirkungen auf Sonderkündigungen. Eine Sonderkündigung ist der Wechsel und hier gibt es die einwöchige Übergangsfrist. Langfristige andere Verträge mit EWR über andere Dienstleistungen können immer mit einem besonderen Recht der Kündigung beendet werden und hier gelten in der Regel ganz kurze Fristen. Hier sollte man sich auch der schriftlichen Form bedienen und entsprechenden Nachweis zu dieser Kündigung führen. Besondere Lebensumstände, besondere Preisanhebungen und ähnliche Gründe sind die Ursache für diese Art der Kündigung. Bei Sonderkündigungen gelten immer verkürzte Fristen.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bei EWR bekomme?

Bei einem Netzwechsel, beziehungsweise dem Wechsel zu einem neuen Anbieter bekommt man innerhalb einer Woche Nachricht, denn der Energieversorger EWR ist gehalten diesen Wechsel aufgrund des Versorgungsgesetzes zu bestätigen. Ansonsten möchte das Unternehmen auch die Abrechnung erstellen und der neue Anbieter braucht die entsprechenden Daten um seine Versorgung weiter durch zuführen. So geht es sehr schnell mit dieser Antwort.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Einzugsermächtigungen oder SEPA Lastschriftmandate sind gesonderte Abmachungen, die auch gesondert aufzulösen und zu kündigen sind. Deshalb darf man nicht vergessen dies gesondert zu erledigen. Entweder man entschließt sich, dies im Kündigungsschreiben mit zu erledigen oder man fertigt ein gesondertes Schreiben, indem man diese Entziehung vornimmt. Weiterhin hat man bei der Einzugsermächtigung immer die Möglichkeit zu Viel gefordertes Geld wieder mit einer Rücklastschrift zurück zu fordern. Die Frist sind hier 8 Wochen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Das besondere Widerrufsrecht bezieht sich immer auf den Abschluss eines Vertrages. Das bedeutet, dass ein Kunde dieses recht nur bei Vertragsabschluss wahrnehmen kann. Hier hat der Gesetzgeber ab Vertragsabschluss eine Frist von 8 Tagen des Widerruf ohne Begründung vorgesehen. Auch hier ist es wichtig schriftlich und mit Nachweis diesen Widerruf vorzunehmen.

Bewertungen und Erfahrungen mit EWR



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login