Finya

Kündigungsadresse:

Finya GmbH & Co. KG

Mönckebergstraße 13
20095 Hamburg


Telefon:(040) 22868859-0
Fax:
Email:kontakt@finya.de
Diese Adresse von Finya
haben wir zuletzt geprüft am:

15.09.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Finya GmbH & Co. KG

Finya Verträge kündigen

Finya Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Finya senden

Adressänderung an Finya senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Finya

Jeder Vertrag über Finya kann jederzeit gelöscht werden. Der Account wird direkt von Finya gelöscht. Ein Grund muss für die Kündigung nicht angegeben werden. Die Kündigung des Accounts muss immer schriftlich erfolgen. Dies kann per Fax, E-Mail oder Brief erfolgen. Wichtig ist, dass der richtige Accountname angegeben wird und die Abmeldung über die E-Mail Adresse erfolgt, mit dem der Account auch erstellt wurde.

Gibt es ein Sonderkündigungsrecht bei Finya?

Da ein Account bei Finya nichts kostet, wird kein Sonderkündigungsrecht angewendet. Wer seinen Account schneller löchen möchte, der kann sich direkt an Finya wenden und um sofortige Löschung bitten. Hierbei sollte bedacht werden, dass alle Daten komplett und unwiderruflich gelöscht werden. Alle Nachrichten, Verläufe oder Fotos lassen sich im Nachhinein nicht wieder herstellen. Der Zugang zu den Daten der Plattform steht nach der Löschung nicht mehr zur Verfügung. Wenn sich ein Kunde erneut für FInya interessiert, dann muss ein neuer Account angelegt werden.

Wie lange dauert die Kündigungsbestätigung bei Finya?

Eine Kündigungsbestätigung ist innerhalb von Minuten da. Sie wird per E-Mail verschickt. Sollte keine Kündigungsbestätigung eintreffen, dann sollte Finya direkt darüber informiert werden. Auf ihr sind noch einmal alle Hinweise rund um die Kündigung aufgelistet. Bis zu diesem Zeitpunkt kann die Löschung noch rückgängig gemacht werden. Ist der Account einmal gelöscht, kann Finya nur wieder einen neuen Account zur Verfügung stellen. Alle anderen Daten sind unwiderruflich gelöscht und lassen sich im Nachhinein durch Finya nicht wieder herstellen.

Was passiert mit der Einzugsermächtigung nach de Kündigung bei Finya?

Eine Einzugsermächtigung wird immer direkt mit Ablauf eines Vertrages gelöscht. Sie ist an den Vertrag gebunden. Sollte ein Kunde sich erneut für einen Vertrag entscheiden, dann muss eine erneute Einzugsermächtigung erstellt werden. Das ist eine Regelung der Bank und hat nichts mit den AGBs der Finya zu tun. Nach Ablauf eines Vertrages kann durch Dienstleister kein Geld mehr vom Konto abgebucht werden.

Kann ein Vertrag mit Finya widerrufen werden?

Ein Widerruf ist bei Finya ist nicht notwendig. Jeder Account kann kurzfristig gelöscht werden. Wenn ein Kunde einen Vertrag widerrufen möchte, dann kann er dies nur innerhalb von 14 Tagen tun. Danach kann jeder Vertrag nur noch fristgerecht gekündigt oder per Sonderkündigungsrecht gekündigt werden. Auch ein Widerruf muss schriftlich erfolgen. Hierfür stehen Formulare zu Verfügung oder ein Widerruf per E-Mail, Fax oder Brief zur Verfügung. Bei einem Widerruf muss darauf geachtet werden, dass der Widerruf pünktlich beim Dienstleister eintrifft. Hierbei ist das Datum des Poststempels entscheidend.

Bewertungen und Erfahrungen mit Finya

avatar guest 5/5
Finya verwendet die Email-Adresse auch nach dem Löschen des Benutzerkontos zur unerlaubten Belästigung mit Werbemails.


Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login