Fitnessloft Braunschweig

Kündigungsadresse:

Fitnessloft Braunschweig GmbH & Co. KG

Böcklerstraße 30
38102 Braunschweig


Telefon:0531 20835323
Fax:
Email:gifhorn@fitnessloft.de
Diese Adresse von Fitnessloft Braunschweig
haben wir zuletzt geprüft am:

16.07.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Fitnessloft Braunschweig GmbH & Co. KG

Fitnessloft Braunschweig Verträge kündigen

Fitnessloft Braunschweig Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Fitnessloft Braunschweig senden

Adressänderung an Fitnessloft Braunschweig senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Fitnessloft Braunschweig

Wer seinen Körper liebt, der tut auch was für den Körper. Besonders wer seinen Körper in Braunschweig weiter bilden will, der sollte sich einmal das Fitnessloft Braunschweig ansehen. Hier gibt es viel Gesundheit und Fitness zu fairen Preisen und guten Konditionen. Doch wie genau sehen die Vertragskonditionen aus? Und welche Kündigungsfristen gibt es? Muss ich etwas bei Sondernkündigungen beachten und welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich den Vertrag widerrufen will. Über diese Informationen und Fristen klärt der folgende Beitrag auf und wird Licht in das Dunkel der Bedingungen bringen.

Das Fitnessloft in Braunschweig ist ein Fitnessstudio mit 3000 qm² Fläche.
Es bietet Luxus, Vielfalt und Abwechslung bei den Trainingszielen.

Welche Kündigungsfristen gibt es im Fitnessloft in Braunschweig`?

Es gibt nur eine Kündigungsfrist, welche es zu beachten gilt. Bei dem Loft kann man einen Vertrag abschließen, welcher nötig ist, um hier trainieren zu können. Bei dem Finessloft in Braunschweig kann man einen Zwei -Jahres Vetrag abschließen, dieser kann nach einer Probetrainigszeit abgeschlossen werden.
Die Kündigungsfrist ist 3 Monate.

Es gibt auch auf Anfrage andere Verträge, genauer gesagt Verträge mit kürzerer Laufzeit, da verringert sich ja denn
die Kündigungsfrist. Wenn man einen dieser Verträge abschließen möchte, so muss man jedoch mit einer erhöhten monatlichen Belastung rechnen.

Für das Kündigen des Vertrages muss man genau auf die, im Vertrag beschriebenen Kündigungsfristen achten.
Am besten vor Vetragsende kündigen, wenn man den Vetrag nicht weiterlaufen
lassen will.

Es gibt es auch in seltenen Fällen auch eine Sonderkündigungsfrist.
Die Sonderkündigungsfrist triit dann nur in Kraft,wenn Schwangerschaft,
eine schwere Krankheit oder Umzug weit weg von dem Fitnesstudio ist. Im Falle einer Sonderkündigung sollte man die Belege, welche man für eine berechtigte Sonderkündigung aufbringen kann, mit in die Schreiben beilegen, um sicher sein zu können, dass diese Kündigung auch anerkannt wird.

Wann kann man mit einer Bestätigung der Kündigung von Seiten des Fitnessloft in Braunschweig rechnen?

Wenn man eine Kündigung oder eine Stornierung des Vertrags abgeben hat, dann sollte man darauf achten, dass man für diese Vorgänge auch eine Bestätigung in schriftlicher Form bekommt. Diese ist wichtig, um sich rechtlich im Streitfall abzusichern und in Sachen Kündigung und Laufzeit auf der sicheren Seite zu sein.
Wenn man eine Kündigung schreibt und weggeschickt, kann es bis 4 Wochen
dauern bis man eine Kündigungsbestätigung bekommt.

Die erteilte Einzugsermächtigung erlischt bei Kündigung, trotzdem sicherheitshalber
nochmal nachfragen und nachgucken.Sicher ist sicher.
Die Widerrufsfrist ist ab Vertragsabschluss 6 Monate.
In den 6 Monaten kann man sich entscheiden ob man bleiben will oder nicht.

Bewertungen und Erfahrungen mit Fitnessloft Braunschweig



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login