GDL

Kündigungsadresse:

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)

Baumweg 45
60316 Frankfurt/Main


Telefon:069/40 57 09-0
Fax:069/40 57 09-129
Email:info@gdl.de
Diese Adresse von GDL
haben wir zuletzt geprüft am:

16.09.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)

GDL Verträge kündigen

GDL Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an GDL senden

Adressänderung an GDL senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei GDL

Vielleicht sind Sie Mitglied der GDL, der Gewerkschaft der Lokomotivführer, einer Organisation die sich mit Ihren Löhnen beschäftigt. Auch bei einer Gewerkschaft existieren Vereinbarungen, die eine vertragsähnliche Struktur besitzen und Sie interessieren sich für deren Kündigung. Wollen Sie Ihre Mitgliedschaft auflösen, an welche Fristen sind Sie dann gebunden und wie muss ein entsprechendes schreiben dazu aussehen? Diese und andere wichtige Punkte bekommen Sie hier erläutert und danach können Sie sicher und erfolgreich handeln.

Welche Kündigungsfristen gibt es bei der GDL?

Da es sich bei der GDL um eine Gewerkschaft handelt, die inhaltliche Interessen vertritt, sind diese Kündigungsrechte in einer Satzung geregelt. Die Gemeinschaft der Mitglieder hat sich diese Satzung selbst gegeben und hier haben Sie die Möglichkeit mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Jahres oder eines Quartal Ihre Kündigung auszusprechen. Sie müssen dieses formlose Kündigung so formulieren, dass die GDL erkennen kann, dass Sie kündigen wollen. Nutzen Sie am besten dazu eine Schreiben aus dem klar Ihr Wille hervorgeht fristgerecht zu kündigen. Wenn Sie dieses Schreiben versenden nutzen Sie sicherheitshalber den Postweg mit Einschreiben, Sie können aber auch heute elektronische Medien nutzen, wie etwa eine E-Mail. Wenn Sie in Ihrer Kündigung immer vermerken, dass Sie fristgerecht kündigen wollen, dann wird die Verwaltung der GDL die entsprechend richtige Frist ausrechnen und Ihnen dies mitteilen.

Gibt es Sonderkündigungsfristen bei der GDL?

Natürlich steht Ihnen offen mit sofortiger Wirkung zu kündigen und aber auch da wird die GDL die Mitgliedschaft hinsichtlich der Mitgliedsbeiträge 3 Monate zum Ende des Quartal oder des Ende eines Jahres aufrecht erhalten. Das hat mit den wirtschaftlichen Interessen dieser Organisation zu tun, denn hier gibt es den Grundsatz, dass sich eine Gewerkschaft nur aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert. Natürlich gibt es auch noch entsprechende Kündigungen aus einem Härte-Grund, dies muss aber im Einzelfall nachgewiesen werden und hier ruht dann die Mitgliedschaft ohne Beiträge.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung von der GDL bekomme?

Da diese Organisation von Ihren Mitgliedern existiert dauert es nicht lange, die Gewerkschaft der Lokomotivführer wird sich unmittelbar mit Ihnen in Verbindung setzen und sofern es Schwierigkeiten gibt wird man diese mit Ihnen klären. Somit warten Sie in etwa eine Woche, denn die Organisation dieser Tarifvereinigung ist professionell organisiert. Sie müssen bei einer elektronischen Meldung auch nicht warten, denn hier haben Sie den direkten Nachweis. Jedoch ist es immer die Frage ob Sie die Fristen richtig gewählt haben. Wenn Sie alles richtig gemacht haben und die Satzung Beachtung gefunden hat, dann dauert es nicht lange, Sie können auch eine Frist setzen und sind dann abgesichert.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung bei der GDL?

Einzugsermächtigungen erlöschen nicht einfach automatisch, denn hier sind konkret besondere Vereinbarungen getroffen, die auch gesondert gekündigt werden müssen. Gerade bei den Beiträgen wird die GDL noch weiter diese bis Ende der Frist bei Ihnen einziehen. Zu viel eingezogen Beträge können Sie aber bis zu 8 Wochen nachher noch vom Ihrem Konto wieder zurück buchen lassen. So sind Sie sicher und wie gesagt denken Sie beim Postweg immer an den Nachweis Ihrer Sendung.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Widerrufsrechte beziehen sich immer auf Vertragsabschlüsse, ab Aufnahme der Mitgliedschaft haben Sie 8 Tage das Recht diese Vereinbarung zu widerrufen. Denken Sie hier an die schriftliche Form und den Nachweis.

Bewertungen und Erfahrungen mit GDL



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login