Kasseler Sparkasse

Kündigungsadresse:

Kasseler Sparkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts
Wolfsschlucht 9
34117 Kassel


Telefon:0561.7124.56789
Fax:0561 7124 36399
Diese Adresse von Kasseler Sparkasse
haben wir zuletzt geprüft am:

04.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
Bewerte den Service von Kasseler Sparkasse

Kasseler Sparkasse Verträge kündigen

Kasseler Sparkasse Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Kasseler Sparkasse senden

Adressänderung an Kasseler Sparkasse senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Kasseler Sparkasse

Die Kasseler Sparkasse hat, wie jede andere Sparkasse auch, ihre Richtlinien. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für die Kunden- und Geschäftspartnerzufriedenheit gegeben und deswegen ist es wichtig, dass Kunden sich mit den Fristen für Kündigungen auseinandersetzen, um keine negativen Ereignisse in Kauf nehmen zu müssen. Denn das nicht wissen der Kündigungsfristen kann zu unnötigen Verzögerungen führen und das soll vermieden werden.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Die Kasseler Sparkasse ist an wenigen Kündigungsfristen gebunden. Das ermöglicht es, zu jeder Zeit das eigene Girokonto zu kündigen, was auch von der Sparkasse aus Kassel so gewünscht war. Auf der anderen Seite muss jedoch gesagt werden, dass die Spareinlagen, Finanzierungen sowie Dispokredite die Sachlage verändern. Hier ist meist eine dreimonatige Kündigungszeit Voraussetzung. Während beim Dispokredit oder einer Finanzierung der Kasseler Sparkasse gefordert wird, dass die Gesamtsumme beglichen ist, ehe die Kündigung gestattet werden kann.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Es gibt keine Sonderkündigungsfristen aus dem Hause der Kasseler Sparkasse. Das liegt nicht zuletzt daran, weil die Girokonten an keinen Fristen gebunden sind und die Sonderkündigungsfristen hier keinerlei Sinn ergeben würden. Während Sparkonten & Co an eine Frist gerichtet sind, welche auch nicht in einer Sonderkündigungsfrist enden kann.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Die Kasseler Sparkasse ist stets bemüht, eine schnelle Reaktion auf die Kündigung auszusprechen. Das ist meist ein postalisches Schreiben, welches innerhalb der nächsten sieben Tage beim Kunden und potenziellen Ex-Kunden eingereicht wird. Es kann in vereinzelnden Fällen passieren, dass bis zu zehn Tage Dauer vergehen, ehe das Schreiben ankommt, aber das ist kein Grund zur Panik.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Eine Einzugsermächtigung die für die Sparkasse Kassel ausgestellt wurde erlöscht nicht automatisch nach Kündigung des Kontos. Dasselbe gilt für Lastschriftverfahren, die andere Unternehmen betrifft. Eine Einzugsermächtigung muss daher immer separat widerrufen werden und das in schriftlicher Form. Dazu reicht es aus, ein bis zwei Zeiler zunutzen, wo drin aufgefasst wird, dass der Widerruf der Einzugsermächtigung gewünscht ist. Schon ist auch dieses Thema der Kasseler Sparkasse beendet.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Wer sich erst für die Kasseler Sparkasse entschieden hat und dann doch nicht mehr möchte, der sollte unbedingt die vierzehn Tagesfrist einhalten, in der ein Widerruf möglich ist. Es handelt sich hierbei um die klassische gesetzliche Widerrufsbelehrung, die auf alle Produkte angewandt werden kann, welche die Sparkasse in Kassel betreffen. Innerhalb dieser Zeit muss die Kündigung beziehungsweise der Widerruf aufgesetzt werden, damit die Produkte nicht in Anspruch genommen werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Kasseler Sparkasse



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login