klarmobil

Kündigungsadresse:

klarmobil GmbH

Postfach 0661
24753 Rendsburg


Telefon:040 34 8585 300
Fax:040348585309
Email:info@klarmobil.de
Diese Adresse von klarmobil
haben wir zuletzt geprüft am:

02.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.2/5
Bewerte den Service von klarmobil GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei klarmobil

Klarmobil ist ein bekannter Anbieter für Flatrates & Co rundum die Telekommunikationsbranche. Wer mit den Leistungen nicht mehr zufrieden ist oder wechseln möchte, der muss unbedingt beachten, dass Klarmobil etwas strenger in den Kündigungsfristen & Co ist. Deswegen lohnt es sich, die Informationen hier einzuholen.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Klarmobil ist sehr eigen in seinem Zeitraum für die Kündigungsfrist. Denn Kunden müssen vor Vertragsende ganze drei Monate im Vorfeld die Kündigung schriftlich aufsetzen. Nur so kann garantiert werden, dass diese beim Anbieter auch in Erscheinung tritt und die Kündigung akzeptiert wird. Wer sich verspätet, der muss feststellen, dass der Vertrag nochmals um ein Jahr verlängert wird.

Wer Klarmobil nutzt und keine Vertragslaufzeiten genießt, der darf natürlich jederzeit seine Karte bei Klarmobil oder seine allgemeinen Leistungen kündigen. Hier bedarf es keiner besonderen Fristen, weil jederzeit das Angebot eingestellt werden kann. Nur bei Verträgen mit einer entsprechenden Laufzeit verlangt Klarmobil eine dreimonatige Kündigungsfrist vor Vertragsende.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

es gibt keine Sonderkündigungsfristen, weil eine dreimonatige Kündigungsfrist bei jedem laufenden Vertrag und vor Vertragsende von Klarmobil eingehalten werden muss. Leider zeigt sich der Anbieter ebenso wenig kulant, wenn durch ein Unfall eine Kündigung nicht möglich war, weil man im Krankenhaus durchaus andere Problematiken zu bewerkstelligen hat. Deswegen ist anzuraten, dass schnell genug gekündigt wird. Je eher, desto besser!

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Hier kann es passieren, dass sich Klarmobil durchaus ein wenig mehr Zeit nimmt, als andere Anbieter. Es kann daher durchaus passieren, dass eine Bestätigung der Kündigung bis zu zwanzig Tage in Anspruch nimmt. Es kommt jedoch auch vor, dass manche Kunden nur sieben bis vierzehn Tage, wie bei fast jedem Anbieter warten müssen. Doch es kann ganz einfach passieren, dass zu Zeiten, wo Feiertage & Co herrschen und möglicher Urlaubsaufkommen herrscht, dass Klarmobil bis zu zwanzig Tage benötigt, um die Kündigung zu bestätigen.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Eine Einzugsermächtigung für den laufenden Klarmobil Vertrag erlöscht nicht sofort, wenn dieser gekündigt wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Betroffene mit ihrer Kündigung sofort das Schreiben aufsetzen oder zwei bis drei Zeilen in der Kündigung vermerken, dass sie den Widerruf der Einzugsermächtigung bekannt geben. Ab nun ist diese dann mit der Kündigung erloschen und vom Konto des ehemaligen Kunden darf nichts mehr abgebucht werden.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen.

Einen Vertrag bei Klarmobil dürfen Kunden binin vierzehn Tagen inklusive dem Abschlusstag widerrufen. Es muss keine Begründung dafür vorliegen, sondern darf der Vertrag sofort wiederrufen werden und ohne Begründung. Dies muss jedoch in schriftlicher Form geschehen, damit Klarmobil den Widerruf akzeptiert. Sei es via Fax, Post oder sogar per E-Mail ( hier zeigt sich Klarmobil durchaus als kulant!)

Bewertungen und Erfahrungen mit klarmobil

avatar Emelie 5/5

Da ich persönlich nicht so wirklich mit klarmobil zufrieden war, habe ich mich schlussendlich dazu durchgerungen, dort zu kündigen. Zuerst dachte ich, dass das bestimmt ein großer Akt werden würde, da der Kundendienst dort nicht wirklich gut erreichbar ist. Aber ich wurde glücklicherweise eines Besseren belehrt. Denn wie es im Vertrag auch mit der Kündigungsfrist drinnen stand, schrieb ich eine fristgerechte Kündigung und verschickte sie jedoch per Einschreiben, damit ich auch einen Zustellungsbeleg hatte. Es gab jedoch keine Probleme und der Kündigung wurde auch direkt stattgegeben.

avatar Emilia 5/5

Mit einer Kündigung bei klarmobil ist das leider so eine Sache. Denn ein Kundenservice wie man ihn von anderen Unternehmen, Shops oder Anbieter kennt, ist bei klarmobil quasi nicht existent. Daher muss man sich schon durch sämtliche Seiten wühlen und auch die Vertragsunterlagen durchstöbern, um etwas zur Kündigung zu finden. Hat man das dann endlich geschafft, ist man zwar nur noch ein Schreiben von der Kündigung entfernt, aber klarmobil muss diese ja noch bestätigen, was schon einige Zeit in Anspruch nehmen kann.



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login