Klarna

Kündigungsadresse:

Klarna GmbH

Postfach 1765
Binge 55387


Telefon:06721-9101837
Fax:06721-910170837
Email:service@klarna-festgeld.de
Diese Adresse von Klarna
haben wir zuletzt geprüft am:

01.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.2/5
Bewerte den Service von Klarna GmbH

Klarna Verträge kündigen

Klarna Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Klarna senden

Adressänderung an Klarna senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Klarna

Je nachdem welcher Service von Klarna in Anspruch genommen wird, ist die Kündigungsfrist unterschiedlich. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist für Geschäfte, die nicht an eine Frist gebunden sind vier Wochen. Für Geschäfte, die bei Klarna an ein Termingeschäft gebunden sind, gilt die Kündigungsfrist, die in dem jeweiligen Vertrag angegeben ist. Es ist wichtig rechtzeitig diese Verträge zu kündigen, damit sich die Laufzeit nicht verlängert.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

In der Regel gibt es keine Sonderkündigungsfristen, es kann aber je nach Fall und Grund eine Sonderkündigungsfrist eingeräumt werden.

Wie lange dauert es, bis ich eine Kündigungsbestätigung bekomme?

In der Regel versenden die Firmen nach Erhalt der Kündigung die Kündigungsbestätigung an den Kunden. Ein Zusatz im Kündigungsschreiben, das um eine Kündigungsbestätigung gebeten wird, stellt sicher, dass die Firmen auch wirklich eine Bestätigung versenden. Die Kündigungsbestätigung dient dem Kunden als Nachweis und sollte eine Zeit lang aufbewahrt werden.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

In der Regel erlischt mit der Kündigung auch die erteilte Kündigungsfrist, jedoch ist es ratsam zu prüfen, ob auch wirklich keine weitere Rate vom Konto mehr abgebucht wurde. Sollte trotz der Kündigung noch eine Rate vom Konto abgebucht werden, genügt eine Reklamation und das Geld wird auf das Konto zurücküberwiesen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Geld von seiner Bank zurückbuchen zu lassen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Verträge können grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden. Es ist wichtig diese Frist nicht verstreichen zu lassen, denn nach Ablauf dieser Frist kann der Vertrag nur noch ordentlich gekündigt werden. Die Widerrufsfrist beginnt mit der Unterzeichnung des jeweiligen Vertrages und beträgt ab dann exakt 14 Tage.

In welcher Form müssen Verträge gekündigt werden?

Verträge müssen grundsätzlich schriftlich gekündigt werden, eine telefonische Kündigung reicht nicht aus, um einen Vertrag wirksam kündigen zu können. Die Kündigung kann natürlich vorab als Fax oder E-Mail versendet werden. Damit das Kündigungsschreiben wirksam ist, muss darauf geachtet werden, dass die richtige Kündigungsfrist eingehalten wird. Eine verspätete Kündigung liegt im Ermessen der Firma, ob diese akzeptiert wird.

An wen richte ich meine Kündigung?

Da Klarna ein Vermittlungsportal mit unterschiedlichen Dienstleistungsangeboten von verschiedenen Firmen ist, muss die Kündigung auch an die jeweilige Firma gerichtet werden. Das heißt für den Kunden je nachdem, welche Firma und Dienstleistung über Klarna gebucht wurde, muss die Kündigung nicht an das Klarna unternehmen gesendet werden, sondern an die Firma mit dem der Vertrag abgeschlossen wurde.

Bewertungen und Erfahrungen mit Klarna



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login