Knauber

Kündigungsadresse:

Knauber Freizeit GmbH & Co. KG

Endenicher Straße 120 - 140
53115 Bonn


Telefon:
Fax:0228-512-120
Email:info@knauber.de
Diese Adresse von Knauber
haben wir zuletzt geprüft am:

12.03.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Knauber Freizeit GmbH & Co. KG

Knauber Verträge kündigen

Knauber Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Knauber senden

Adressänderung an Knauber senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Knauber

Knauber ist ein Lieferrant für Gas, das bedeutet man schließt hier einen Vertrag bei einem Gasversorger ab und deswegen sollte man sich im Vorfeld auch über die Fristen informieren, wann man den Vertrag kündigen kann, wenn man nicht mehr Kunde bei dieser Firma sein will. Im Grunde muss man sagen, dass die Fristen nicht dramatisch sind. Wenn man Vier Monate vor Vertragsende kündigt, kann man den Vertrag rechtswirksam kündigen und somit ist man dann nicht mehr Kunde bei der Knauber Gas. Allerdings muss man solange weiterzahlen, bis man wirklich das letzte mal Leistungen von dieser Firma bekommen hat, daher sollte man dies vor der Kündigung dann auch einplanen.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Mit einem Nein kann man diese Frage schnell und unkompliziert beantworten, spezielle Sonderkündigungsfristen gibt es nämlich nicht. Lediglich bestimmte Sonderklauseln findet man im Vertrag, den man abschließt. Da kann nämlich die Knauber Gas den Vertrag aus wichtigen Gründen kündigen. Da dies jedoch natürlich von keiner Firma gerne gewünscht ist, geschieht dies wirklich nur im Ausnahmefall und ist ansonsten kein normales Gebahren, daher muss man sich hier keine Gedanken um irgendwelche Fristen Gedanken machen, die einem als Sonderkündigungsfrist Kopfzerbrechen bereiten können, es gibt hier im Endeffekt wirklich nur die normale Kündigungsfrist zu beachten.

Wann erhalte ich meine meine Kündigungsbestätigung?

Wenn man sich tatsächlich dazu entschlossen hat bei der Knauber Gas seinen Vertrag zu kündigen, sollte man natürlich auch immer eine schriftliche Bestätigung der Kündigung in der Hand haben. Sobald man entsprechend fristgerecht gekündigt hat, bekommt man binnen weniger Tage die Bestätigung der Kündigung zugeschickt. Sobald dann die Frist verstrichen ist, erlischt der Vertrag und man ist nicht mehr Kunde bei dieser Firma. Diese Bestätigung sollte man immer aufheben, damit man im Falle von Rechtsstreit immer etwas schriftliches in der Hinterhand hat und dies kann am Ende in jedem Fall von Vorteil sein.

Erlischt bei der Kündigung meine Einzugsermächtigung?

Leider nein, denn erst wirklich die Frist verstrichen ist, kann man ohne Probleme sich sicher sein, dass der Betrag nicht mehr vom Konto abgebucht wird und auch erst dann. Ansonsten bleibt die Ermächtigung wirklich bestehen, bis man das letzte mal Leistungen von dieser Firma erhalten hat, da man bis zum Ende auch Anspruch auf die Leistungen hat. Sprich man bekommt Gas, bis wirklich das letzte Monat verstrichen ist. Ansonsten kann man wirklich erst nach dieser Frist sich sicher sein, dass man keine Beiträge mehr vom Konto abgebucht bekommt und ansonsten nicht.

Wie lange kann man den Vertrag widerrufen?

Nun möchten wir abschließend die Frage klären, wie lange man den Vertrag rückgänig machen kann. Im Grunde kann man diese Frage schnell mit einem Wort beenden, 14 Tage hat nämlich Zeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen zu können, daher sollte man sich vor Abschluss des Vertrages der Tatsache bewusst sein, ob man diese Frist wirklich in Anspruch nehmen will. Dies hat den Aspekt, dass man schlichtweg sich vorher überlegen sollte, man den entsprechenden Vertrag abschließt oder aber, ob man nicht lieber eher wartet, bis man den Vertrag abschließen möchte

Bewertungen und Erfahrungen mit Knauber



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login