Napster

Kündigungsadresse:

Napster Luxembourg S. r.l.

60, Route de Luxembourg
L-540 Bous


Telefon:+49 (0)69 51 70 98 41
Fax:49 (0)69 255 77 017
Email:info@napster.de
Diese Adresse von Napster
haben wir zuletzt geprüft am:

02.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
Bewerte den Service von Napster Luxembourg S. r.l.

Napster Verträge kündigen

Napster Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Napster senden

Adressänderung an Napster senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Napster

Wer einen Vertrag mit Napster hat und irgendwann merkt, dass er es nicht mehr haben möchte, der muss diesen vertrag mit Napster kündigen. Denn auch bei Verträgen mit Napster gelten die gleichen gesetzlichen Regelungen, die ach bei allen anderen Verträgen gelten. Sie enden erst richtig durch eine ordentliche Kündigung, die alle vorgeschriebenen Kriterien erfüllt. Doch, welche Kündigungskriterien sind bei Napster zu erfüllen und welche Fristen gibt es bei der Kündigung?

Wie kündigt man bei Napster und wie ist die Kündigungsfrist?

Napster macht es seinen Abonnenten in Sachen Kündigung sehr einfach. Denn prinzipiell braucht man bei Napster auch kein schriftliches Kündigungsschreiben einreichen. Denn die Kündigung des Abonnements erfolgt im Wesentlichen über die Funktion "Mein Konto". Dort sind alle Schritte bis zur Kündigung gegeben und falls man doch noch Probleme hat, dann hilft der Kundenservice weiter. Eine richtige Kündigungsfrist existiert bei Napster eigentlich nicht. Denn der User und auch Napster kann das Abo jederzeit kündigen. Jedoch werden alle Verpflichtungen noch bis zum Ende der vereinbarten Mindestlaufzeit fällig. Das bedeutet, dass man zum vereinbarten Ende der Mindestlaufzeit sowohl sechs Monate vorher kündigen kann oder aber einfach nur eine Woche vor Erreichen des Mindestlaufzeitendes. Jeder User kann einfach dann kündigen, wann er möchte.

Gibt es auch ein Sonderkündigungsrecht mit Sonderkündigungsfrist?

Bei Napster besteht von beiden Seiten aus das Recht, auch aus wichtigem Grund mit unverzüglicher Gültigkeit zu kündigen. Das bedeutet nichts anderes, als dass Napster ein Sonderkündigungsrecht bereithält. Dieses Sondrkündigungsrecht kann von dem Benutzer genauso gut in Anspruch genommen werden, wie von Napster selber. Allerdings müssen dafür natürlich gewisse Voraussetzungen vorliegen, die in erster Linie für Napster das Sonderkündigungsrecht einräumen. Missbräuchlicher Umgang mit dem Portal, Zahlungsrückstände und auch Urheberechtsverletzungen führen zur Sonderkündigung. Darüber hinaus gibt es auch noch weitere Gründe, die es ermöglichen, das Abo sofort zu beenden. Diese sind dann jedoch im Einzelnen mit Napster abzusprechen. Die Sonderkündigungsfrist existiert in diesem Fall nicht, das es auch generell schon keine Kündigungsfrist gibt. So wird das Abonnement automatisch mit der Sonderkündigung sofort beendet.

Wie sieht es mit der Kündigungsbestätigung durch Napster aus?

Eine Kündigungsbestätigung sollte man auch bei Napster immer einholen. Im Regelfall versendet Napster eine Kündigungsbestätigung per E-Mail. So bekommt man diese Kündigungsbestätigung in der Regel auch direkt im Anschluss der Kündigng. Damit bekommt man die Kündigung direkt an die E-Mail-Adresse geschickt, mit der das Konto bei Napster verknüpft ist. Ein Abspeichern dieser Mail empfiehlt sich, da so im Zweifelsfall oder bei irgendwelchen Problemen belegt werden kann, dass die Kündigung auch bei Napster eingegangen ist.

Was passiert eigentlich mit der erteilten Einzugsermächtigung?

Hat man Napster eine Einzugsermächtigung für das eigene Bankkonto erteilt, dann endet diese Einzugsermächtigung in der Sekunde, in der auch das Abonnement endet. Da man bei Napster aber regelmäßig eine Mindestlaufzeit für Abos hat, endet die Einzugsermächtigung generell dann mit dem Ende der Mindestlaufzeit, falls der vertrag nicht verlängert wird.

Gibt es auch das Recht zum Widerruf des Vertrages?

Bei Napster gibt es das gesetzliche Widerrufsrecht, das besagt, dass man innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages widerrufen kann. Damit wird der Vertrag dann ungültig und ist sofort beendet.

Bewertungen und Erfahrungen mit Napster



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login