NetAachen

Kündigungsadresse:

NetAachen GmbH

Grüner Weg 100
52070 Aachen


Telefon:0800 2222-333
Fax:0241 51033-341
Email:info@netaachen.de
Diese Adresse von NetAachen
haben wir zuletzt geprüft am:

12.01.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von NetAachen GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei NetAachen

Ein Vertrag der Net Aachen hat meistens eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Es sei denn, es wurde vertraglich etwas anderes verabredet. Wenn ein Vertrag gekündigt werden soll, dann müssen einige Kriterien beachtet werden, damit die Kündigung ordnungsgemäß bearbeitet werden kann.

Welche Kündigungsfristen gibt es bei Net Aachen?

Das Vertragsverhältnis kann mit einer Frist von 3 Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. In einigen Fällen wurde eine andere Kündigungsfrist vereinbart, dann muss sich nach den Regeln des Vertrages gehalten werden. Sie muss eine Vertragsnummer und einen Grund beinhalten. Eine Kündigung muss in Schriftform erfolgen. Dies kann per E-Mail, Post oder Fax geschehen. Wichtig ist, dass die Kündigung rechtzeitig bei der Net Aachen eintrifft. Ansonsten verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um ein weiteres Jahr. Ausschlaggebend ist der Poststempel, wenn die Briefform für die Kündigung gewählt wurde.

Gibt es ein Sonderkündigungsrecht bei der Net Aachen?

Der Vertrag bei der Net Aachen gibt ein Sonderkündigungsrecht für beide Parteien vor. Wichtig ist, dass ein wichtiger Grund hierfür vorliegt und dieser auch beim Kündigungsschreiben mitgeteilt wird. Auch die Net Aachen behält sich Sonderkündigungen vor, wenn zum Beispiel ein Kunde zwei aufeinander folgende Monate nicht zahlt.

Wann erhält ein Mitglied eine Kündigungsbestätigung?

Eine Kündigungsbestätigung wird nach spätestens ein bis zwei Wochen beim Kunden eintreffen. Erst dann kann sich jeder Kunde sicher sein, dass die Kündigung pünktlich eingegangen und akzeptiert wurde. Die Kündigungsbestätigung wird immer per Post verschickt.

Muss eine Einzugsermächtigung separat gekündigt werden?

Nein, da eine Einzugsermächtigung immer vertragsgebunden ist. Eine Einzugsermächtigung erlischt daher mit Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Sind nach diesem Zeitraum noch Summen offen, dann müssten diese per Überweisung ausgeglichen werden. Selbst wenn sich ein Kunde später noch einmal für einen Vertrag bei der Net Aachen entscheidet, kann die Einzugsermächtigung nicht wieder aktiviert werden. Es muss eine neue Einzugsermächtigung bei einem neuen Vertrag erstellt werden.

Gibt es die Möglichkeit, einen Vertrag bei der Net Aachen zu widerrufen?

Bei jedem Vertrag der Net Aachen gibt es eine Widerrufsfrist. Diese Frist endet nach 14 Tag nach Abschluss des Vertrages. Ein Widerruf muss also innerhalb dieser 14 Tage erfolgen. Er muss schriftlich verfasst sein, benötigt aber keine Angabe eines Grundes. Der Widerruf kann per Fax, per Post oder per E-Mail versandt werden. Auch bei einem Widerruf gilt der Poststempel. Sollte der Widerruf zu spät bei Net Aachen eingehen, bleibt nur noch die fristgerechte Kündigung zum Ablauf des Jahres. Es sei denn es liegt ein triftiger Grund für die Kündigung vor. Dieser ist unverzüglich Net Aachen mitzuteilen.

Bewertungen und Erfahrungen mit NetAachen



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login