netcup

Kündigungsadresse:

netcup GmbH

Daimlerstraße 25
76185 Karlsruhe


Telefon:+49 721 / 7540755 - 0
Fax:+49 721 / 7540755 - 9
Email:mail@netcup.de
Diese Adresse von netcup
haben wir zuletzt geprüft am:

09.01.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von netcup GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei netcup

Der Vertrag von Netcup wird immer auf eine unbestimmte Zeit geschlossen. Solche Verträge sind von beiden Parteien mit einer Frist zum Monatsende von einem Monat kündbar. Frühestens erfolgt die Kündigung jedoch zum Ablauf der vereinbarten Mindestlaufzeit.

Welche Kündigungsfristen müssen eingehalten werden?

Ein Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten verlängert sich immer um ein weiteres Jahr, wenn er nicht rechtzeitig gekündigt wird. Die Kündigung muss einen Monat vor Ablauf der Mindestlaufzeit bei Netcup vorliegen. Hierfür ist die Schriftform zu wählen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kündigung per E-Mail, Fax oder Brief erfolgt. Bei einer schriftlichen Kündigung per Post zählt immer das Datum des Poststempels. Bei einer Kündigung muss angegeben werden, was mit den registrierten Domains passieren soll. Wird Netcup keine rechtzeitige Anweisung gegeben, so wird Netcup die Daten löschen. Kündigungen sollten immer mit einer handschriftlichen Unterschrift versehen sein und die Kundennummer beinhalten.

Gibt es bei Netcup ein Sonderkündigungsrecht?

Jeder Kunde erhält bei Netcup ein Sonderkündigungsrecht. Der Vertrag ist bei Angabe eines wichtigen Grundes mit einer Frist von einem Monat um Ende des Monats kündbar. Auch hier ist die schriftliche Form der Kündigung zu wählen. Für einige Gründe ist die Beilage von entsprechenden Dokumenten ratsam, die den Grund bestätigen. Eine Kündigung per E-Mail ist nur rechtsgültig, wenn die E-Mailadresse im Vertrag hinterlegt wurde.

Wie lange dauert die Versendung der Kündigungsbestätigung?

In der Regel erhält jeder Kunde von Netcup nach einer Woche eine Kündigungsbestätigung. Hier ist noch einmal das Datum des Vertragslaufzeit vermerkt. Erst mit Erhalt der Kündigungsbestätigung ist die Kündigung rechtsgültig.

Was passiert mit der Einzugsermächtigung?

Die Einzugsermächtigung wird immer automatisch mit dem abgeschlossenen Vertrag gekündigt. Sie muss nicht separat gekündigt werden. Nach Ablauf des Vertrages werden daher auch keine Gelder mehr von Netcup abgebucht. Sollte noch eine offene Forderung bestehen, so ist diese per Überweisung auszugleichen. Sollte erneut ein Vertrag über Netcup abgeschlossen werden, dann ist eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen. Die alte Einzugsermächtigung kann nicht wieder von der Bank aktiviert werden.

Gibt es ein Widerrufsrecht?

Bei allen Verträgen von Netcup wird ein Widerrufsrecht eingeräumt. Jeder Vertrag kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Ein Widerruf muss immer schriftlich erfolgen. Er kann per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen. Als E-Mailadresse darf nur die Adresse genannte werden, die auch in den Vertragsunterlagen hinterlegt wurde. Hierbei ist es wichtig, dass die Widerrufsfrist eingehalten wird. Ansonsten ist nur eine Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Bei einem Widerruf per Post ist das Datum des Poststempels ausschlaggebend.

Bewertungen und Erfahrungen mit netcup



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login