Netflix

Kündigungsadresse:

Netflix International B.V.

Keizersgracht 440
1016 Amsterdam, Niederlande


Telefon:0800 724 0963
Fax:
Email:impressum@netflix.com
Diese Adresse von Netflix
haben wir zuletzt geprüft am:

11.09.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.5/5
von insgesamt4

Bewerte den Service von Netflix International B.V.

Netflix Verträge kündigen

Netflix Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Netflix senden

Adressänderung an Netflix senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Netflix

Bei Netflix handelt es sich um ein Unternehmen, das sich mit dem Verleih und der Produktion von Serien und Filmen beschäftigt. Das Unternehmen wurde 1997 in Los Gatos in Kalifornien (USA) gegründet. 2007 ist Netflix auch in das Video-on-Demand-Geschäft eingestiegen, indem das Unternehmen seine Inhalte in Form von Streaming für seine Abonnenten zugänglich gemacht hat.
Netflix gab es bis 2010 nur in den USA. Seit 2011 wird Netflix in Lateinamerika und der Karibik angeboten. 2012 erfolgte dann die Expansion nach Europa. Seit 2014 gibt es Netflix auch in Deutschland, Schweiz und Österreich. Heute ist Netflix in über 40 Ländern verfügbar.

Mit Hilfe von Netflex hat man Zugriff auf den Online-Streaming-Service dieses Unternehmens, der gegen eine Pauschalgebühr, der monatlich zu entrichten ist, den uneingeschränkten Zugriff auf seinen Service ermöglicht. Dieser Service ist für Geräte , wie beispielsweise Mac oder PCs , oder mit dem Internet verbundene Fernseher, Spiele-Konsolen und mobile Geräte abrufbar
Wenn man jedoch nicht mehr auf Netflix zurückgreifen möchte, hat man die Möglichkeit seinen Account zu kündigen.
Kündigung Netflix-Abonnement

Wenn man bei Netflix ein Abonnement abgeschlossen hat, ist eine Kündigung hier jederzeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes möglich. Die Abrechnung erfolgt jeweils monatlich. Wenn die Kündigung eingegangen ist, kann man sich dies unter "Rechnungsdetails" sich anzeigen lassen, wann das Streaming-Abonnement endet. Die Daten der Nutzer bleiben auch nach einer Kündigung noch ein Jahr bei Netflix gespeichert. Wenn man sich wiederum entschließt, innerhalb, des ersten Jahres nach der Kündigung sich erneut wieder anzumelden, kann man wiederum auf seine damaligen Daten zurückgreifen.
Vor der Kündigung sollte man jedoch die von Netflix per Post erhaltenen DVDs oder Blu-rys zurücksenden, damit hier keine Kosten entstehen können.

Der Kündigungsablauf

Um auf der Website von Netflix die Kündigung vorzunehmen sollte man sich dort mit seiner E-Mail-Anschrift sowie seinem Passwort anmelden. Danach sollte mein auf den Reiter "Dein Konto" klicken.. Hier sollte man den Reiter "Mitgliedschaft kündigen" auswählen, der sich oben links befindet.

Kündigung durch Häkchen setzen

Um die Kündigung auszuführen, muss man im nächsten Schritt in dem Kontrollkästchen einen Haken setzen, um die Kündigungsbedingungen zu akzeptieren. Danach ist das Klicken auf "Kündigung abschließen" erforderlich. Dadurch wird dieser Vorgang abgeschlossen und die Kündigung wurde vom System vorgenommen.

Bestätigung der Kündigung

Danach erhält man von Netflix eine Kündigungsbestätigung. Diese Bestätigung wird an die E-Mail-Adresse versandt, die mit dem Netflix-Account verbunden ist. Man sollte diese Kündigungsbestätigung als Nachweis für die Kündigung aufbewahren, um einen Nachweis zu haben, wenn versehentlich Gebühren berechnet werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Netflix



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login