norisbank

Kündigungsadresse:

norisbank GmbH

norisbank GmbH,
10910 Berlin


Telefon:030 - 310 66 000
Fax:030 - 31 06 60 12
Email:service@norisbank.de
Diese Adresse von norisbank
haben wir zuletzt geprüft am:

29.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von norisbank GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei norisbank

Wie kann ich bei der Norisbank kündigen ? Wie sehen die Kündigungsfristen aus ?


Die Norisbank GmbH ist ein deutsches Kreditinsitut und hat seit 2008 ihren Sitz in Berlin. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank AG und Mitglied der Cash Group. Mitte 2012 schloss die Bank alle Filialen; sie wurde in eine reine Direktbank (Telefon-Banking, Online-Banking, SB-Banking) umgewandelt.
Bankgeschäfte können im Rahmen des SB-Banking über Banking-Terminals der Deutschen Bank erledigen werden. Bargeld kann man kostenlos an Geldautomaten der Cash Group in Deutschland abheben. Bargeld kann an Geldeinzahlautomaten der Deutschen Bank kostenfrei Bargeld eingezahlt werden. Neben Giro- und Sparkonten sowie Kredtkarten bietet die Bank Kredite und Baufinanzierungen, Geldanlagen (Tagesgeld-, Festgeldanlagen Sparpläne, Depots)sowie Mietkautionsstellungen, Kfz-, Hausrat- und Haftpflichtversicherungen an.

Die Frage, wie man bei der norisbank kündigen kann, hängt von dem jeweiligen mit der Bank geschlossenen Rechtsgeschäft und den vertraglichen vereinbarten Kündigungsregelungen ab.

Ein Girokonto kann nach der gesetzlichen Bestimmung in § 675h BGB grundsätzlch jederzeit gekündigt werden. Eine Kündigungsfrist ist nur einzuhalten, wenn sie ausdrücklich vereinbart wurde. Dabei darf die Vereinbarung einer Kündigungsfrist nicht mehr als einen Monat betragen. Für die Auflösung eines Girokontos dürfen keine Kosten anfallen.

Für Spareinlagen über 2000 € gilt eine dreimonatige Kündigungsfrist. Für Einlagen bis 2000 € können Kreditinstitute in ihren Sparbedingungen vereinbaren, dass der Sparer ohne Kündigung pro Konto über einen Teil seiner Spareinlagen verfügen darf.

Für Kredite und Baifinanzierungen gelten die individuell vereinbarten Laufzeiten und die vertraglichen Kündigungsfristen der jeweiligen Kreditvertrages. Zu beachten sind etwaige Vorfälligkeitsentschädigungen bei Kündigungen vor Ablauf der Vertragslaufzeit.

Die Norisbank hat zudem Allgemeine Geschäftsbedingungen, die ihren Verträgen zugrunde liegen. Diese können unter https://www.norisbank.de/medien/norisbank_AGB.pdf im Internet abgerufen werden.

Ziffer 18. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelt das "Kündigungsrechte des Kunden".
Ziffer 1 regelt ein jederzeitiges Kündigungsrecht.
"Der Kunde kann die gesamte Geschäftsverbindung oder einzelne Geschäftsbeziehungen
(z. B. den Scheckvertrag), für die weder eine Laufzeit noch eine abweichende Kündigungs­
regelung vereinbart sind, jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen."
Ziffer 2 betrifft eine Kündigung aus wichtigem Grunde, die hier aber offensichtslch nicht einschlägig ist.
Ziffer 3 regelt zum gesetzlichen Kündigungsrecht:
"Gesetzliche Kündigungsrechte bleiben unberührt."
 

Wohin muss die Kündigung geschickt werden ?

Rechtsgestaltende Erklärungen wie Kündigungen sind an den Sitz der Bank in die Fasanenstr. 86, 10623 Berlin zu schicken.

Bewertungen und Erfahrungen mit norisbank

avatar Mats 5/5

Festgeldkonten zu kündigen ist oft gar nicht so einfach, wenn man dabei nicht verlieren möchte. Diese Erfahrung hatte ich schon früher gemacht. Als ich mich jetzt dazu entschied, mein Festgeldkonto bei der Norisbank zu kündigen, bat ich Abo Manager um Hilfe. Dort fand man für mich heraus, zu welchem Termin ich meine Anlage kündigen Konto, ohne dabei einen Zinsverlust einstecken zu müssen. Daraufhin kündigte Abo Manager mein Festgeldkonto bei der Norisbank termingerecht und Kapital plus Zinsen wurden auf ein Konto meiner Wahl überwiesen.

avatar Erik 5/5
Da ich seit vielen Jahren ein (unnötiges) Sparkonto bei der Noris Bank habe, wollte ich dieses nun endgültig kündigen. Die nötigen Kontaktdaten habe ich mir dafür von der Seite www.abo-manager.de geholt und konnte zudem auch sogleich die Telefonnummer ausfindig machen. Ich wollte sicher gehen, dass ich alle Fristen einhalte und nichts verabsäume. Auf dieser Seite sind sehr nützliche Adressen und Kontaktformular zu finden. Die Angaben werden regelmäßig überprüft und auf den neuesten Stand gebracht. Einfach ein toller und zuverlässiger Service.
avatar Lennart 5/5
Vor einigen Wochen habe ich ein Sparprodukt, welches ich schon seit geraumer Zeit nicht mehr nutze, bei der Noris Bank gekündigt. Natürlich müssen Kündigungsschreiben in schriftlicher Form erfolgen und die nötigen Adressen habe ich ganz einfach von der Seite www.abo-manager.de erfahren. Ich habe mir also sicherlich einige langwierige Recherchen im Internet erspart und konnte alle notwendigen Daten aus einer sicheren und zuverlässigen Quelle erfragen. Ich bin sehr zufrieden mit der Seite.


Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login