PAYBACK

Kündigungsadresse:

PAYBACK GmbH

Theresienhöhe 12
80339 München


Telefon:089 / 540 20 80 20
Fax:0180 - 50 55 108
Email:payback_gmbh@payback.net
Diese Adresse von PAYBACK
haben wir zuletzt geprüft am:

04.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.6/5
Bewerte den Service von PAYBACK GmbH

PAYBACK Verträge kündigen

PAYBACK Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an PAYBACK senden

Adressänderung an PAYBACK senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei PAYBACK

Die Payback Teilnahme kann zu jederzeit gekündigt werden. Es ist keine Einhaltung einer Frist nötig und die Kündigung kann jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an den Payback Verein beendet werden. Eine Änderung der AGB ist andererseits als genehmigt anzusehen, wenn nicht innerhalb eines Monats, ab dem Datum des Poststempels gemäß Ziff. 7.1 gekündigt wurde oder wenn nach Ablauf der Frist die Payback Karte weiterhin für Punktegutschriften genutzt wird. Auf diese Punkte wird aber in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen. Auch für die Payback Visakarte ist eine Kündigung jederzeit möglich. Auch diese Kündigung kann mit einem vorgefertigten Kündigungsformular an Payback online versendet werden. Das Vertragsverhältnis wird nach Eingang der schriftlichen Kündigung zeitgleich beendet. Die Karte ist unverzüglich bei der Bank abzugeben.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Das Payback Programm sieht keine Sonderkündigungsfristen vor, um die Teilnahme oder den Kreditkartenvertrag zu beenden. Stehen für eingeräumte Kreditrahmen weder abweichende Kündigungsregelungen noch eine bestimmte Laufzeit an, ist die Bank jederzeit berechtigt ohne die Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen und der Bank steht außerdem das Recht zu einer fristlosen Kündigung zu, diese aus wichtigen Gründen auszuführen. Die Bank wird aber bei der Ausführung des Kündigungsrechts jederzeit auf die Belange des jeweiligen Kunden Rücksicht nehmen.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Eine Kündigung an den Payback Verein kann per E-Mail durchgeführt werden und wird auch umgehend von dem Kundensupport bestätigt. Die Kundenkarte ist nach dem Erhalt der Bestätigung umgehend zu vernichten. Die Kündigungsbestätigung trifft in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Absendung der Kündigungsmitteilung bei dem Kunden ein. Auch die Kündigung der Payback Visakarte tritt umgehend in Kraft, sobald die Kündigung bei der Bank eingegangen ist.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Bei einer schriftlichen Kündigung des Payback Kreditkartenvertrages ist ebenfalls die Aufhebung der erteilten Einzugsermächtigung mitzuteilen. Ebenso die Bitte um eine Bestätigung der eingegangenen Kündigung. Diese sollte nach Eingang der Kündigung umgehend in Kraft treten.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Jeder hat das Recht innerhalb von 14 Tagen ohne eine Angabe von Gründen den abgeschlossenen Payback Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht tritt in Kraft, insofern der Verbraucher in diesem Fall eine natürliche Person, welche ein Rechtsgeschäft zu solchen Zwecken abschließt, die weder der gewerblichen oder der selbstständigen beruflichen Tätigkeit zur Verfügung steht. Nur in diesem Fall ist ein Widerrufsrecht gegeben. Bezieht sich der Vertrag auf die Lieferung von Waren, tritt Ziff. 1 in Kraft. Insofern dieser Vertrag auf das Erfüllen von Dienstleistungen gerichtet ist, ist Ziff. 2 gültig. In den Fällen, welche in Ziff. 3 aufgelistet sind, steht dem Kunden kein Widerrufsrecht zu. Wenn der Vertrag widerrufen wird, ist Payback verpflichtet alle bis dahin eingegangenen Zahlungen inklusive eventueller Versandkosten an den Widerrufenden zurückzuzahlen. Ausgenommen die Kosten, welche sich darauf beziehen, dass eine andere Lieferart, außer der von Payback angebotenen Standardlieferung ausgewählt worden ist. Die Zahlungen werden unverzüglich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des bei Payback eingegangenen Widerrufs rücküberwiesen. Die Ware muss spätestens 14 Tage nach dem Absenden des Widerrufs zurückgesandt oder übergeben werden. Wird die Ware vor Ablauf der 14-tägigen Frist zurückgeschickt, wurde diese Frist damit gewahrt. Die Kosten für die Rücksendung werden übernommen.

Bewertungen und Erfahrungen mit PAYBACK

avatar Maya 4/5

PAYBACK war schon lange bei mir zum kündigen auf der Liste. Es gibt da einige Punkte sprichwörtlich die mir nicht gefallen und so habe ich Abo-Manager genutzt um diesem Unternehmen Ade zu sagen. Hier hat man es leicht, angefangen vom einfachen Kündigungsschreiben bis hin zur Unterschrift die man hochladen kann. Besser kann Kündigen nicht gehen. Super Leistung und es gibt von mir eine beachtenswerte Empfehlung. Ich gebe den Leuten die diese Seite betreiben 5 Sterne und kann nur sagen Abo-Manager.de liefert die richtige Adresse mit den anderen Hilfen zum guten kündigen.

avatar Jonah 4/5

Aufgrund von Payback wurde ich Kunde der Payback Kreditkarte und habe mich allerdings dazuentschlossen, diese wieder zu kündigen. Ich habe mir daraufhin die Adresse des Unternehmens herausgesucht und ein Kündigungsschreiben aufgesetzt. Nach circa zehn Tagen erhielt ich Post, Wochenende lag aber dazwischen, wo mir die Kündigung mitgeteilt wurde. Es wurde natürlich bedauert, aber trotzdem wurde ohne Probleme meinem Wunsch entsprochen, sodass ich nichts negatives sagen kann, was die Kündigung bei Payback anbelangt.

avatar Johanna 5/5

Irgendwie hatte ich mich zu einer Payback Mitgliedschaft überzeugen lassen. Jedoch habe ich nie genau verstanden, wie das Punkte sammeln funktioniert und ich mache auch nicht genug Online Einkäufe, um diese Punkte sammeln zu können. So wollte ich nur noch Eins: Die Mitgliedschaft bei Payback so schnell wie möglich los werden. So habe ich ein Kündigungsschreiben aufgesetzt, das ich Payback per Einschreiben zukommen lies. Dazu brauchte ich keine spezielle Frist beachten und die Kündigung lief problemlos. Die Punkte, die ich angesammelt hatte, bekam ich sogar ausbezahlt.



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login