Phoenix Hagen

Kündigungsadresse:

Phoenix Hagen GmbH

Funckestraße 38/40
58097 Hagen


Telefon:+49 (0) 23 31-30 60 246
Fax:+49 (0) 23 31-30 60 285
Email:info@phoenix-hagen.de
Diese Adresse von Phoenix Hagen
haben wir zuletzt geprüft am:

02.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.4/5
Bewerte den Service von Phoenix Hagen GmbH

Phoenix Hagen Verträge kündigen

Phoenix Hagen Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Phoenix Hagen senden

Adressänderung an Phoenix Hagen senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Phoenix Hagen

Die Mitgliedschaft im Sportverein Phoenix Hagen kann jederzeit gekündigt werden. Hierfür ist eine Kündigung in Schriftform notwendig. Die Kündigungsfristen müssen zwingend eingehalten werden. Die Kündigungsfrist ist auf dem Vertrag vermerkt und kann dort eingesehen werden.

Welche Kündigungsfristen müssen eingehalten werden?

Ein Vertrag mit der Phoenix Hagen kann immer zum Ende des Jahres fristgerecht gekündigt. werden. Sollte am Ende des Jahres dem Verein keine Kündigung vorliegen, dann wird die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr automatisch verlängert. Eine Kündigung ist per Post, E-Mail oder Fax möglich. Für eine Kündigung per Post ist das Datum des Poststempels entscheidend. Es ist daher immer ratsam bereits 14 Tage vor Ablauf des Vertragsendes eine Kündigung schriftlich zu verfassen. Dann kann der Kunde sicher sein, dass sie auch rechtzeitig bei der Hagen Phoenix eingeht.

Gibt es eine Möglichkeit zur Sonderkündigung?

Eine Sonderkündigung ist für alle Kunden bie Phoenix Hagen vorgesehen. Auch diese Art von Kündigung ist schriftlich zu stellen. Ausschlaggebend für eine Bewilligung ist der Grund. In vielen Fällen ist es wichtig, dass Dokumente den Grund bestätigen, daher sollten diese zwingend der Kündigung beigefügt werden. Eine Sonderkündigung ist natürlich nur in Ausnahmefällen möglich.

Wie lange dauert es, bis ich von Phoenix Hagen eine Kündigungsbestätigung erhalte?

Die Versendung der Kündigungsbestätigung dauert in der Regel ein bis zwei Wochen. Erst durch den Erhalt der Kündigungsbestätigung ist die Kündigung rechtsgültig. Wenn nach zwei Wochen die Kündigungsbestätigung nicht vorliegt, sollte Phoenix Hagen telefonisch darauf hingewiesen werden.

Was passiert mit der Einzugsermächtigung, wenn der Vertrag gekündigt wird?

Die Einzugsermächtigung von Phoenix Hagen wird automatisch zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt. Sie muss nicht extra bei der Bank gekündigt werden. Eine Einzugsermächtigung ist immer an einen Vertrag gekoppelt. Sie kann auch bei einem erneuten Vertrag bei der Phoenix Hagen nicht wieder aktiviert werden. In diesem Fall muss eine neue Einzugsermächtigung ausgestellt werden. Offene Forderungen müssen nach Ablauf des Vertrages vom Kunden überwiesen werden. Nach Ablauf des Vertrages wird kein Geld mehr vom Konto abgebucht.

Kann ich meinen Vertrag bei der Phoenix Hagen widerrufen?

Jeder Vertrag lässt sich innerhalb der ersten 14 Tage nach Unterzeichnung widerrufen. Ein Widerruf muss immer schriftlich erfolgen. Ein Grund für den Widerruf muss nicht angegeben werden. Wichtig ist, dass der Widerruf pünktlich bei der Phoenix Hagen eingeht. Wenn ein Widerruf verspätet eintrifft, dann kann der Vertrag nur noch fristgerecht oder durch das Sonderkündigungsrecht der Vertrag beendet werden. Der Widerruf ist per E-Mail, Fax oder Brief erlaubt. Bei einem Widerruf per Postweg ist das Datum des Poststempels entscheidend.

Bewertungen und Erfahrungen mit Phoenix Hagen



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login