ProCredit Bank

Kündigungsadresse:

ProCredit Bank AG

Rohmerplatz 33-37
60486 Frankfurt


Telefon:49 (0)69 719129-0
Fax:49 (0)69 719129-299
Email:customerservice@procreditbank-kos.com
Diese Adresse von ProCredit Bank
haben wir zuletzt geprüft am:

02.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.5/5
Bewerte den Service von ProCredit Bank AG

ProCredit Bank Verträge kündigen

ProCredit Bank Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an ProCredit Bank senden

Adressänderung an ProCredit Bank senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei ProCredit Bank

ProCredit bank ermöglicht seinen Kunden eine Online Kündigung. Es ist nicht mehr nötig zu Bank zu fahren, sich erstmal in die Schlange stellen und warten, um sein Konto zu kündigen. Auf der Homepage von ProCredit Bank findet man ganz einfach unter dem Suchbegrif "Konto kündigen" einen Bogen, den nur mit persönlichen Daten ausfüllen muss, spricht Vor- und Nachname, Straße, PLZ, Ort und und Vertragsnummer. Die Kunden müssen sogar nicht mehr selber den Bescheid schreiben, da ProCredit Bank einen Muster für alle Kunden, die Ihr Konto kündigen möchten, erstellt hat. Man braucht am Ende nur zu unterschreiben und senden.

Wie kann ich sicher sein, dass das Onlineverfahren funktioniert?

Nachdem alle Eingaben mit persönlichen Daten erfüllt worden sind, kann der Bescheid direkt online gesendet werde. Man hat natürlich auch die Möglichkeit das Musterbrief auch zu verändern. Es steht jedoch in dem Musterbrief, dass man auch eine schriftliche Bestätigung erhalten möchte, nachdem das Konto gekündigt worden ist. Dies sollte man nicht ändern, denn so ist man auf der sicheren Seite. Nach nur 1 bis 2 Werktagen, nachdem das Konto gekündigt worden ist, bekommt man auch eine schriftliche Bestätigung. Somit wird den Kunden eine Garantie durch die Bestätigung gegeben.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Ein Girokonto kann jederzeit gekündigt werden. Man muss dabei auch keine Kündigungsfristen beachten, da dies gesetzlich festgehalten ist, nach § 675h BGB. Den Kunden der ProCredit Bank ist somit die Freiheit gegeben das Konto, ohne eine irgendwelche Fristen einhalten zu müssen, gegeben. Bei ProCredit Bank muss bei der Kündigung auch keine Begründung vorgehalten sein. Die ProCredit Bank hat aber die Rechte auf die allgemeine Geschäftsbedingungen bei der Kündigungsfrist, die auch eingehalten werden müssen. Dies beträgt 30 Tage bzw. ein Monat. Bei weiteren spezifischen Fragen kann am besten ein Service der ProCredit Bank kontaktiert werden.

Was muss man beachten bei der Kontokündigung?

Kündigungsfristen und Begründungen für die Kündigung, müssen nicht vorgelegt werden. Nur bei Einzelfallen gibt es Sonderkündigungsfristen, die jedoch sehr selten sind und dadurch auch nicht erwähnenswert. Es ist jedoch wichtig, einige Sachen bei der Kontokündigung zu beachten. Vor allem wird die Bank gebeten für den nächstmöglichen Kündigungstermin, womit die Bearbeitung der Kündigung zügig erledigt sein sollte. Das ist nicht nur für die Kunden, sondern auch für die ProCredit Bank wichtig. Dadurch wird mehr Zeit gewonnen für die Bearbeitung anderer Konten, statt inaktiver Konten. Für die Kunden ist es auch wichtig, dass das restliche Guthaben von dem Konto durch ein Transfer auf das nächste aktive Konto überschrieben wird. Bei der Kontokündigung zahlt ProCredit Bank den Kunden das Restguthaben ohne Abzuge natürlich aus, oder wird dies an ein anderes Konto überwiesen.

Bewertungen und Erfahrungen mit ProCredit Bank



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login