Pure Training

Kündigungsadresse:

Pure Training GmbH

Solmsstrasse 18
60486 Frankfurt


Telefon:+49 69 70 79 38 21
Fax:06921998618
Email:info@puretraining.de
Diese Adresse von Pure Training
haben wir zuletzt geprüft am:

17.10.2017

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
von insgesamt11

Bewerte den Service von Pure Training GmbH

Pure Training Verträge kündigen

Pure Training Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Pure Training senden

Adressänderung an Pure Training senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Pure Training

Wer nicht mehr am Training von Pure Training teilnehmen möchte, der muss dieses kündigen. Kündigt man diese nicht, verlängert sich der Vertrag mit Pure Training stetig, weitere Kosten fallen an. Grundsätzlich kommt es bei der Kündigung bei Pure Training darauf an, für welches Paket man sich entscheidet. Entscheidet man sich zum Beispiel für eine Erstlaufzeit, so kann man diese Erstlaufzeit bei Pure Training mit einer Frist von drei Monate kündigen. Dies bedeutet, spätens drei Monate vor Ablauf der Erstlaufzeit muss die Kündigung bei Pure Training eingehen. Kündigt man nicht oder nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag um weitere 26 Wochen. Ist dies der Fall, gibt es bei Pure Training eine abweichende Kündigungsfrist, diese beträgt dann sechs Wochen. Also sechs Wochen vor Ablauf dieser weiteren Vertragslaufzeit, muss man seine Kündigung bei Pure Training einreichen.

Neben der Beachtung dieser unterschiedlichen Kündigungsfristen, muss man bei Pure Training auch die Kündigungsform beachten. So ist eine Kündigung bei Pure Training nur schriftlich möglich. Dies bedeutet, man kann nicht mündlich am Telefon oder im Studio kündigen. Vielmehr muss man eine schriftliche Kündigung verfassen. Die schriftliche Kündigung muss hierbei den Kündigungszeitpunkt, die persönlichen Daten und die Kundennummer beinhalten. Die Kündigung kann man per Post oder Fax an Pure Training senden. Bei der Versendung der Kündigung über den Postweg, muss man Zustellzeiten entsprechend berücksichtigen. Nicht das man diese im Hinblick auf die Kündigungsfristen von Pure Training verpasst, den dann würde sich wie bereits erwähnt, der Vertrag verlängern. Auch sollte man bei der Zusendung der Kündigung über den Postweg, auf einen Nachweis achten. Den der Kunde ist im Zweifelsfall beweispflichtig, das er gekündigt hat. Aus diesem Grund sollte man seine Kündigung wenn als Brief versendet, ausschließlich als Einschreiben mit Rückschein senden.

Neben der regulären Kündigung hat man noch ein Widerrufsrecht, dieses Widerrufsrecht kann man nur in den ersten zwei Wochen nach Vertragsabschluss nutzen. Wobei das Widerrufsrecht nur von Kunden angewendet werden kann, die ihre Mitgliedschaft über das Internet gebucht haben. Kunden die direkt im Studio gebucht haben, haben kein Widerrufsrecht. Wie auch bei der regulären Kündigung, muss der Widerruf in Schriftform erfolgen. Auch ist man als Kunde dafür verantwortlich, die Frist von zwei Wochen einzuhalten. Verpasst man diese, kann man sein Widerrufsrecht nicht mehr ausüben. Ein Sonderkündigungsrecht kennen die Geschäftsbedingungen von Pure Training nicht. Sicherlich wird man es aber ausüben können, wenn zum Beispiel innerhalb der Vertragslaufzeit es zu Vertragsveränderungen kommt oder die Leistungen von Pure Training nicht erbracht werden. Ein Umzug berechtigt zum Beispiel nicht zur Kündigung. Man kann zwar in einem solchen Fall kündigen, muss dann aber gemäß den Geschäftsbedingungen von Pure Training eine Gebühr von bis zu 415.00 Euro bezahlen.

Bewertungen und Erfahrungen mit Pure Training



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login