Red Bull München

Kündigungsadresse:

EHC Red Bull München GmbH

Osterwaldstraße 10
80805 München


Telefon:089 30 66 91 -00
Fax:089 30 66 91 -04
Email:icehockeyrbm.office@redbulls.com
Diese Adresse von Red Bull München
haben wir zuletzt geprüft am:

27.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.2/5
Bewerte den Service von EHC Red Bull München GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Red Bull München

Die Kündigungsfrist des Vereins Red Bull München beträgt drei Monate vor Jahresende. Die Kündigung sollte, damit diese auch rechtskräftig wird, bis zum 30 September bei dem Verein eingegangen sein. Ist dies nicht der Fall, verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr. Die Kündigung kann ohne Angaben von Gründen ausgeführt werden. Die Kündigung kann per Fax, per E-Mail oder auch auf dem Wege der Post versendet werden. Wichtig ist das Datum der Absendung. Wenn das Datum mit der Kündigungsfrist übereinstimmt, steht einer fristgerechten Kündigung nichts im Weg.


Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Der Verein bietet die Möglichkeit der rechtlich festgelegten Sonderkündigungsfristen, die durch Umzug, erhöhte Preise oder Tod, Gegenstand der Sonderkündigungsfristen sind. Die Frist muss die gesetzlichen 14 Tage einhalten und unter Angabe der Gründe an den Verein versendet werden. Bis dahin entstandene Kosten werden nicht rückerstattet. Die Sonderkündigungsfrist tritt nach den 14 Tagen in Kraft. Von Vorteil ist, wenn die Kündigung per Einschreiben an den Verein versendet wird. Aber auch ein Einschreiben mit Rückantwort ist eine Sicherheit für den Kunden, damit dieser sicher sein kann, dass die Kündigung beim Verein Red Bull München auch eingegangen ist.


Wie lange muss man warten, bis man eine Kündigungsbestätigung erhält?

Die Kündigungsbestätigung kommt normalerweise nach Eingang der Kündigung beim Verein wird die Bestätigung umgehend abgeschickt und ist nur etwa 1-2 Tage später beim Kunden. Sollte nach einer Woche noch nichts eingegangen sein, ist eine Anfrage per Mail oder Telefon eine Möglichkeit um nachzufragen. Aber in der Regel ist die Antwort auf die Kündigung schnell da. Somit kann man sicher sein, dass die Kündigung zum 31.12. rechtskräftig wird.


Erlischt mit der Kündigung auch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Mit der Kündigung sollte auch ein Zusatz verfasst werden, in dem die Erteilung der Einzugsermächtigung erlischt und so keine Abbuchungen mehr zu tätigen sind. Damit ist man als Kunde immer auf der sicheren Seite und falls doch noch einmal eine Abbuchung stattfinden sollte, hat man die rechtliche Handhabe das Geld zurückbuchen zu lassen. Aber normalerweise kommt so etwas kaum bis gar nicht vor. Mit einer solchen Absicherung, hat man immer einen Vorteil.


Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage und sollte innerhalb der Frist des Zeitpunkts des geschlossenen Vertrags an den Verein Red Bull München versendet werden. Dies kann ohne Angabe von Gründen getätigt werden und wird, solange es die Frist nicht überschreitet, auch problemlos akzeptiert. Der Verein verpflichtet sich im Gegenzug dazu, dass alle Zahlungen, die von dem Kunden eingegangen sind, auf dem gleichen Weg rück zu buchen, auf dem gleichen Weg wie die vorangegangene Transaktion stattgefunden hat. Es sei denn, dass eine Änderung zwischen den beiden Parteien beim Vertragsabschluss vereinbart wurde. Lieferungen, die dem Kunden zugekommen sind, müssen innerhalb des Zeitraums nach Absendung des Widerrufs, umgehend an den Verein zurückgeschickt werden. Bis alle gelieferten Waren wieder beim Verein sind, hat dieser das Recht die Zahlungen einzubehalten. Das Datum vom Eingang der Lieferungen zählt, damit innerhalb von 24 Tagen das Geld zurückzuzahlen ist. Sind diese Punkte geregelt, tritt auch der Widerruf in Kraft.

Bewertungen und Erfahrungen mit Red Bull München



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login