RheinLand

Kündigungsadresse:

RheinLand Holding AG

RheinLandplatz,
41460 Neuss


Telefon:(02131) 290 0
Fax:(02131) 290 13300
Diese Adresse von RheinLand
haben wir zuletzt geprüft am:

01.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.6/5
Bewerte den Service von RheinLand Holding AG

RheinLand Verträge kündigen

RheinLand Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an RheinLand senden

Adressänderung an RheinLand senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei RheinLand

Die RheinLand Versicherung ist eine der führenden Versicherung, wenn es um eine private Unfallversicherung geht. Zwar ist man in der Regel über den Betrieb versichert, wenn es um Unfälle geht, jedoch versichern sich zunehmend Privatpersonen zusätzlich im Rahmen einer privaten Unfallversicherung. Und gerade weil manch einer bei der RheinLand Versicherung Fragen hat, wenn es um die Kündigung geht, welche Fristen man einzuhalten hat oder wann man seine Kündigungsbestätigung bekommt, werde ich im nachfolgenden auf diese Fragen eingehen und diese Schritt für Schritt erklären, damit am Ende keine Fragen mehr offen sein sollte, die mit der RheinLand Versicherung im Verbindung auftauchen kann.


Welche Kündigungsfristen gibt es?

Möchte man seine Versicherung bei der RheinLand Versicherung kündigen, sollte man dies ein halbes Jahr vor dem offiziellen Auslaufen des Vertrages tun, damit dann am Ende der Vertragslaufzeit die Kündigung wirksam ist und man letzenendes die Möglichkeit, die Versicheurung nach seinen Wünschen zu wechseln. Neben zahlreichen Versicherungen, kann man bei der RheinLand Versicherung auch KFZ-Versicherungen abschließen. Hier muss bei der Kündigungsfrist sagen, dass es auch reicht, einen Monat vor offiziellem Vertragsende die Versicherung zu kündigen, sprich nicht so früh, wie bei den anderen Leistungen der RheinLand Versicherung. Ansonsten gibt es keine speziellen Kündigungsfristen zu beachten.


Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Hier muss man an dieser Stelle diese Frage mit einem Nein beantworten, bei der Rheinland Versicherung gibt es keine Sonderkündigungsfristen, die man zu beachten hat, wenn man wirksam aus dem Vertrag austreten möchte. Zwar gibt es Kündigungsfristen, jedoch sind diese eher regulärer Natur und keine Sonderfristen.


Wann erhalte ich meine Kündigungsbestätigung?

Möchte man die Versicherung kündigen, macht man dies idealerweise schriftlich oder gibt dies zur Niederschrift bei der FIrma. Hat man sich dazu entschloßen, die Versicherung entsprechend den Fristen bei der RheinLand Versicherung zu kündigen, steht nun die Frage im Raum, wan man die entsprechende Bestätigung der Kündigung bekommt. Die Bestätigung der Kündigung bekommt man in der Regel innerhalb weniger Werktage. Zwar benötigt die Bearbeitung bei der RheinLand Versicherung intern der Kündigung etwas Zeit, jedoch erhält man relativ schnell nach Einreichung der Kündigung die entsprechende Bestätigung. Diese ist wichtig, da man einerseits mitgeteilt bekommt, wann die Leistungen nun eingestellt werden und andererseits, um am Ende auch etwas in der Hand zu haben, wenn es zu irgendwelchen Klärungen von Sachverhalten kommt, denn schriftlich ist es immer wichtig, etwas in der Hinterhand zu haben.


Erlöscht mit der Kündigung die Einzugsermächtigung?

Manch einen, der die Versicherung bei der RheinLand Versicherung nun gekündigt hat, wird sich sicher fragen, ob dadurch auch die Einzugsermächtigung erloschen ist. An dieser Stelle muss man sagen nein, denn erst wenn der letzte Beitrag der Versicherung gezahlt ist und man die Leistungen nicht weiter erhält, bucht die RheinLand Versicherung kein Geld mehr ab und dadurch erlischt die erteilte Einzugsermächtigung.


Wie lange kann ich den Vertrag wiederrufen?

Wenn man den Vertrag über eine Leistung bei der RheinLand Versicherung abschließt, ist auch die Frage, wie lange man den Vertrag wiederrufen kann, nicht unwichtig. Innerhalb von vierzehn Tagen lässt sich der Vertrag rechtswirksam wiederrufen.

Bewertungen und Erfahrungen mit RheinLand



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login