SECURVITA BKK

Kündigungsadresse:

SECURVITA BKK

Lübeckertordamm 1-3
20099 Hamburg


Telefon:040 / 3860800
Fax:040 / 38608090
Email:mail@securvita-bkk.de
Diese Adresse von SECURVITA BKK
haben wir zuletzt geprüft am:

26.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von SECURVITA BKK

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei SECURVITA BKK

Die Securvita BKK ist eine Betriebskrankenkasse, die nützlich ist, wenn Sie eine Krankheit haben und einen Arzt aufsuchen möchten. Aber auch Sie als Arbeitgeber sind angesprochen, denn Sie können Ihren Mitarbeitern mit der Securvita BKK auch einen umfassenden Schutz bieten und ihnen das Leben dadurch etwas einfacher machen. Wer in Deutschland eine Versicherungspflichtige Anstellung antritt, braucht auch einen umfassenden Schutz in Sachen Gesundheitsvorsorge. Dieser kann mit der BKK am besten geschlossen werden. Diese Krankenkasse ist toll und macht natürlich auch einiges besser für den Versicherten. Dennoch kann es auch vorkommen, dass Sie vielleicht die BKK kündigen wollen. Welche Kündigungsadresse Sie in diesem Fall brauchen werden, und natürlich auch alles weitere zur Kündigung bei der BKK ist nun ersichtlich. Es ist natürlich nicht ohne, eine solche Versicherung zu kündigen um dadurch einen besseren Schutz zu erfahren. Jeder, sollte es sich schon im Vorfeld überlegen, ob diese Krankenkasse wirklich gekündigt werden soll. Bei der BKK handelt es sich um eine so genannte gesetzliche Krankenversicherung, die im Bedarfsfall natürlich auch freiwillig genutzt werden kann. Die Freiwillige Mitgliedschaft ist aber nicht jedem vorbehalten. Hier dürfen nur Selbstständige oder Freiberufler und andere Beamte eintreten.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

In der gesetzlichen Krankenversicherung ist es so geregelt, dass Sie mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten rechnen müssen. Für genauere Details können Sie aber auch, Ihren Vertrag hin zu ziehen. Aber es sollten sich darin auf keinen Fall längerfristige Kündigungsfristen ergeben und Sie sollten diese Versicherung ohne größere Probleme kündigen können. Somit können Sie sich schon bald für eine andere vielleicht bessere Krankenversicherung entscheiden.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Auch hierfür sollten Sie sich Ihren Vertrag genauer anschauen. Sie werden sehen, darin befinden sich alle möglichen wichtigen Dinge, die Sie auch wissen sollten um dann den Vertrag kündigen zu können und damit vor allem alles richtig zu machen. Natürlich ist dieser Vertrag nicht an einem bestimmten Zeitraum gebunden und Sie müssen lediglich die weiteren zwei Monate einrechnen, wenn Sie die Versicherung wechseln wollen.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekomme?

In der Regel nimmt das überhaupt nicht viel Zeit in Anspruch. Diese Kündigungsbestätigung sollte Sie somit schnell erreichen und das sollte nicht mehr als eine Woche in Anspruch nehmen. Sollten Sie unsicher sein, ob Ihre Kündigung angekommen ist, so haben Sie die Möglichkeit den telefonischen Kontakt zu suchen und direkt nach zu fragen, wann Sie mit einer Bestätigung rechnen können.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Ja, in der Regel dürfen keine Beträge mehr von Ihrem Konto eingezogen werden, nachdem die Kündigung rechtswirksam ist. Dadurch kann Ihnen natürlich auch ein Nachteil entstehen. Also sollten Sie unbedingt eine neue Versicherung haben, bevor Ihre alte abläuft. Dann sollten auch keine Probleme mit der Einzugsermächtigung auf Sie zu kommen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Ein Widerrufsrecht steht Ihnen per Gesetz zu und das sollten sie auch im Bedarfsfall in Anspruch nehmen. In der Regel haben Sie zwischen zwei und vier Wochen Zeit dies zu nutzen, falls Sie es sich anders überlegt haben und diese Versicherung doch nicht nutzen wollen.

Bewertungen und Erfahrungen mit SECURVITA BKK



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login