Sparkasse KölnBonn

Kündigungsadresse:

Sparkasse KölnBonn

Hahnenstraße 57
50667 Köln


Telefon:0221 226-0
Fax:0221 226-400400
Email:kontakt@sparkasse-koelnbonn.de
Diese Adresse von Sparkasse KölnBonn
haben wir zuletzt geprüft am:

29.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von Sparkasse KölnBonn

Sparkasse KölnBonn Verträge kündigen

Sparkasse KölnBonn Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Sparkasse KölnBonn senden

Adressänderung an Sparkasse KölnBonn senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Sparkasse KölnBonn

Die Sparkasse Köln Bonn ist den meisten Kunden geläufig und sehr viele haben hier ihr Konto. Doch es gibt immer wieder Kunden, die möglicherweise mit einem Wechsel zur Konkurrenz liebäugeln oder im Allgemeinen die Kündigung anstreben. Da sind verschiedene Voraussetzungen natürlich wichtig, ehe die Kündigung bei der Sparkasse Köln Bonn rechtens ist und diese erfahren Interessenten genau hier!

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Es ist bei der Sparkasse Köln/Bonn jederzeit möglich, eine Kündigung des Girokontos zu tätigen. Dabei ist jedoch zu sagen, dass dies meist nur in der Filiale geduldet wird oder via Brief mit Unterschrift. Doch mittlerweile zeigt sich die Sparkasse des Öfteren auch kulant gegenüber Kündigungsformularen. Nichts desto trotz verlangt die Sparkasse Köln Bonn keinerlei Kündigungsfristen, es seiden, es wurde eine Riester Rente etc. im Hause angstrebt. Für Sparbücher und Girokonten gibt es jedoch keine Kündigungsfrist und die Konten dürfen jederzeit gekündigt werden.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Eigentlich gibt es keine Sonderkündigungsfristen für das Konto oder Sparbuch bei der Sparkasse Köln/Bonn. Wenn es sich jedoch um andere Produkte der Sparkasse Köln/Bonn handelt, dann kann ein Todesfall eines Kunden natürlich als Sonderkündigungsrecht geltend gemacht werden. Dazu ist der Sachverhalt mit nachweislichen Unterlagen beizufügen und die Sparkasse wird auf Betroffene zu kommen.

Von Seitens der Sparkasse Köln Bonn hingegen ist eine Kündigung jederzeit möglich, sodass auch Guthaben etc. ausbezahlt werden ohne das eine wirklich Begründung gegeben werden muss, warum die bestehenden Verträge örtlich gekündigt wurden.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Die Sparkasse Köln/Bonn ist sehr schnell, wenn es darum geht, die Kündigungen zu bestätigen. Manchmal dauert es gerade einmal drei Tage, ehe die Kündigung bestätigt ist. Doch eine Antwortzeit von sieben bis vierzehn Tagen sollten Kunden dem Unternehmen einräumen, weil es immer mal mehr oder weniger im Hause der Sparkasse Köln Bonn zu tun gibt. Doch dies sind die maximalen Stoßzeiten, wann mit einer Antwort im Bezug auf die eigene Kündigung zu rechnen ist. Danach wäre ein Anruf oder ein weiteres Schreiben sinnvoll, falls das Erste irgendwie untergegangen ist.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Eine Einzugsermächtigung wird nicht automatisiert mitgekündigt, wenn eine Vertragskündigung in Kraft tritt. Hierfür ist es im Regelfall notwendig, dass man der Sparkasse Köln Bonn den Widerruf an der Einzugsermächtigung ausspricht, damit keinerlei Lastschriftverfahren mehr durchgeführt werden dürfen. Wer das vergisst, kann das Schreiben gerne nachreichen, weil die Sparkasse ohnehin nach Kündigung keinerlei Lastschriften mehr tätig.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Die Verträge bei der Sparkasse können meist innerhalb von vierzehn Tagen widerrufen werden. Manchmal ist für manch ein Produkt sogar ein Zeitraum von maximal vier Wochen also dreißig Tage vorgesehen. Es wäre ratsam, sich die jeweiligen Vertragsbedingungen genauer anzusehen, ob das richtige Datum zu sehen. Doch innerhalb der ersten vierzehn Tage ist jederzeit ein Widerruf möglich, da es sich ohnehin um die gesetzliche Widerrufsversprechung handelt.

Bewertungen und Erfahrungen mit Sparkasse KölnBonn



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login