Spektrum der Wissenschaft

Kündigungsadresse:

Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH

Postfach 10 48 40
69038 Heidelberg


Telefon:49 (0) 711 / 7252-192
Fax:49 (0) 711 / 7252-366
Email:service@spektrum.com
Diese Adresse von Spektrum der Wissenschaft
haben wir zuletzt geprüft am:

28.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH

Spektrum der Wissenschaft Verträge kündigen

Spektrum der Wissenschaft Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Spektrum der Wissenschaft senden

Adressänderung an Spektrum der Wissenschaft senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Spektrum der Wissenschaft

Ein Abo der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft ist für den Kunden vorteilhaft: Der Gang zum Zeitungskiosk entfällt, der Kunde verpasst keine Ausgabe und muss auch nicht befürchten, dass die neueste Ausgabe vergriffen ist. Der Nachteil ist, dass ein Abo mit regelmäßigen Kosten verbunden ist, die künftig eingespart werden sollen oder vielleicht sogar eingespart müssen. Die nachfolgende Anleitung zeigt Abonnenten der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft Schritt für Schritt, wie das Abo rechtssicher gekündigt wird.


Wer sich an der Haustür oder am Telefon dazu überredet wurde, die Zeitschrift zu abonnieren, kann das Abo innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen. Erfolgte keine schriftliche, zeitnahe Belehrung über das Widerrufsrecht, kann der Widerruf bis maximal 12 Monate und 14 Tagen nach der Lieferung der ersten Ausgabe erfolgen. Wird die Belehrung über die Widerrufsfrist später nachgeholt, beginnt die Widerspruchsfrist ab diesem Termin. Ist diese Frist verstrichen, muss das Abonnement fristgerecht gekündigt werden. Ein Sonderkündigungsrecht ist nicht vorgesehen. Der Widerruf sollte sowohl per E-Mail als auch per Einschreiben mit Rückschein versendet werden. Eine erteilte Bankeinzugsermächtigung sollte ebenfalls widerrufen werden. Zudem sollte der Vertragspartner im Widerrufsschreiben um eine schriftliche Bestätigung des Widerrufs gebeten werden. Trifft die angeforderte Bestätigung nicht zeitnah per Post oder per E-Mail ein, sollte der Vertragspartner erneut schriftlich dazu aufgefordert werden, den Widerruf des Abos für die Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft zu bestätigen.


Die Kündigung eines Abos der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft muss in schriftlicher Form erfolgen. Online werden Abonnenten rechtsicher formulierte Kündigungsbriefe für die Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft zur Verfügung gestellt. Die Musterkündigungen können komfortabel direkt am Bildschirm ausgefüllt, digital unterschrieben und auf elektronischem Weg direkt an den Verlag versendet werden. Alternativ kann das Kündigungsschreiben ausgedruckt, handschriftlich unterschrieben und auf dem Postweg oder per Telefax an den Anbieter geschickt werden. Der Versand der Kündigung auf dem Postweg sollte per Einschreiben mit Rückschein vorgenommen werden.


Bevor der Kündigungsbrief am Bildschirm ausgefüllt wird, sollte ermittelt werden, ab welchem Termin das Abonnement kündbar ist. Die Laufzeiten sind abospezifisch geregelt. Das Jahresabo wird mit einer Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen und kann anschließend ist anschließend jederzeit kündbar. Um herauszufinden, zu welchem Termin das Abo beendet werden kann, werden die Vertragsunterlagen benötigt. Dem Vertrag kann auch die Kundennummer entnommen werden, die im Kündigungsbrief angegeben werden muss. Außer der Kundennummer muss das Kündigungsschreiben den Vor- und den Familiennamen des Abonnenten, die Anschrift des Absenders, den Namen der Zeitschrift und die Erklärung der Kündigung enthalten. Warum das Abo der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft beendet werden soll, muss dagegen nicht begründet werden.


Abonnenten, die beim Abschluss des Abonnements eine Bankeinzugsermächtigung erteilt haben, müssen die Einzugsermächtigung ebenfalls widerrufen, da diese nicht automatisch durch eine Kündigung ungültig wird. Weiterhin sollte im Kündigungsschreiben um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung und des Kündigungstermins gebeten werden. Diese wird in der Regel zeitnah nach dem Eingang der Kündigung beim Empfänger auf dem Postweg verschickt. Sollte die Bestätigung wider Erwarten nicht eintreffen, sollte erneut eine Kündigungsbestätigung angefordert werden. Die schriftliche Bestätigung der Kündigung und des Termins ist relevant für die Rechtssicherheit des ehemaligen Abonnenten und muss sorgfältig aufbewahrt werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Spektrum der Wissenschaft

avatar Louis 4/5

Mein Abonnementvertrag der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft lief ein Jahr, das ist auch die Mindestvertragslaufzeit. Die Kündigungsfrist betrug hier 3 Monate vor Ablauf der 12 Monate, dies ist durchaus üblich und wird auch bei anderen Anbietern so gehandhabt. Wenn man nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch. Die geforderte Form für eine Kündigung ist die Schriftform. Es ist sehr gut, dass hier aber nicht nur Brief oder Fax gelten. Für die Formerfüllung reichte auch eine Kündigung per Mail. Dies funtkionierte reibungslos und ich bekam schnell eine Bestätigungsmail.

avatar Erik 4/5

Es ist gar nicht so schwer wie man denktm, ungewünschte Abos los zu werden. Das habe ich jetzt selbst feststellen können, als ich mein Abo bei Spektrum der Wissenschaft kündigen wollte. Gleich nach dem Erhalt der dritten Ausgabe des Magazins habe ich die 10 tägige Kündigungsfrist ausgenutzt. Ich habe dazu ein schriftliches Kündigungsschreiben verfasst und dieses dem Verlag zu seiner Adresse in Heidelberg geschickt. Ich bakam umgehend eine Bestätigung vom Kundendiest des Verlags und konnte mein Abo auf diese Weise ohne jede Schwierigkeit kündigen



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login