SVLFG

Kündigungsadresse:

SVLFG

Weißensteinstraße 70 - 72
34131 Kassel


Telefon:0561 9359-0
Fax:0561 9359-217
Diese Adresse von SVLFG
haben wir zuletzt geprüft am:

04.12.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.3/5
Bewerte den Service von SVLFG

SVLFG Verträge kündigen

SVLFG Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an SVLFG senden

Adressänderung an SVLFG senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei SVLFG

Eine Kündigung bei SVLFG ist wie bei allen gesetzlichen Krankenkassen erst nach einer 18 monatlichen Mitgliedschaft möglich. Erst dann kann in eine andere Krankenkasse gewechselt werden. Die Kündigung kann mit einer Frist von zwei Monaten gekündigt werden. Das bedeutet, für den Versicherungsnehmer das die Kündigung immer zum letzten Tag des übernächsten Monats zu tätigen ist. Diese Frist verkürzt sich auch nicht bei einer Sonderkündigung. Wird dieser Termin verpasst, dann ist es erst wieder möglich, zu dem darauffolgenden Monat zu kündigen.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Es besteht für den Versicherungsnehmer ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Krankenversicherung einen Zusatzbeitrag einführt mit dem der Versicherte nicht einverstanden ist und /oder der Versicherte nicht rechtzeitig über diesen Zusatzbeitrag informiert wurde. Erhebt die Krankenkasse einen Zusatzbeitrag, oder wird ein bereits bestehender Zusatzbeitrag erhöht, dann hat der Versicherte die Möglichkeit des Sonderkündigungsrechts. Das schließt auch die Mitgliedschaft ein, wenn diese weniger als 18 Monate beträgt. Es sollte aber auch bei langjährigen Mitgliedern auf Besonderheiten bei einer Kündigung wegen eines Zusatzbeitrages geachtet werden. Es kann auch eine normale Kündigung als Sonderkündigung gewertet werden, geht diese zu einem Zeitpunkt bei der Krankenkasse ein, in der eine Sonderkündigung möglich ist.

Wie lange dauert es, bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

In der Regel sollte eine Kündigungsbestätigung innerhalb von ein paar Tagen bei dem Versicherten eingehen. Ist dies nicht der Fall, dann hat der Versicherte das Recht sich, bei der Krankenkasse per Telefon per Fax oder E-Mail nach dem Verbleib der Bestätigung erkundigen. Die Kündigungsbestätigung sollte nicht länger als 14 Tage in Anspruch nehmen, dann sollte sie bei dem Versicherungsnehmer eingegangen sein.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Normalerweise endet auch eine Einzugsermächtigung mit der Mitgliedschaft. Ist aber eine Kündigung geschrieben, dann ist es auch von Vorteil in diese auch eine Kündigung der Einzugsermächtigung zu bestätigen. Dann wird auch bei noch offenen Forderungen das ehemalige Mitglied erst einmal angeschrieben und über die Forderungen in Kenntnis gesetzt. Sollte aber dennoch eine weitere Abbuchung stattfinden, hat das ehemalige Mitglied das Recht diese Summe umgehend rückzubuchen. Aber auch eine Mitteilung an die Krankenkasse mit der Bitte die Abbuchung wieder rückgängig zu machen, ist ein Recht das dem ehemaligen Mitglied zusteht. Diese sollte dann von Seiten der Krankenkasse auch innerhalb von einer Woche durchgeführt werden ab dem Datum der Mitteilung das ehemaligen Mitglieds.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen

Jeder, der einen Antrag bei einer Krankenkasse abgeschlossen hat, kann sich diese Entscheidung aber noch überlegen. Der Widerruf einer Wahlerklärung muss aber innerhalb von 14 Tagen vorgenommen werden. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen und in Textform zu erfolgen. Nach Ablauf einer Kündigungsfrist ist ein Widerruf aber nicht möglich. Dann gelten die normalen Kündigungsfristen die einzahlten sind. Nach den 14 Tagen fällt ein Widerrufsrecht weg. Es ist aber anzumerken, das dieses Widerrufsrecht nur für private Krankenversicherungen und Krankenzusatzversicherungen zutreffend ist, aber nicht für die Mitgliedschaft bei den gesetzlichen Krankenkassen. Bei diesen Krankenkassen ist vom Gesetzgeber kein Widerrufsrecht vorgesehen. Hier ist nur eine reguläre Kündigung nach den 18 Monaten Mitgliedschaft möglich. Diese wird in der Regel von dem Arbeitgeber durchgeführt.

Bewertungen und Erfahrungen mit SVLFG



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login