THW Kiel

Kündigungsadresse:

THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Ziegelteich 30
24103 Kiel


Telefon:49 (0) 431 67 03 90
Fax:49 (0) 431 67 03 930
Email:info@thw-handball.de
Diese Adresse von THW Kiel
haben wir zuletzt geprüft am:

25.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.2/5
Bewerte den Service von THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei THW Kiel

Der THW Kiel bietet während einer Saison immer Handball von Spitzensportlern für Spitzensportler und natürlich auch die Fans. Hier wird immer an einer Verbesserung gearbeitet und dabei dürfen natürlich auch die Sponsoren nicht fehlen. Ohne Sponsoren geht heutzutage nichts mehr und daher kann nun jedes Unternehmen zu einem dieser Sponsoren werden. Das ist aber noch nicht alles was dieser Verein zu bieten hat. Neben den vielen anderen Aufgaben ist es natürlich auch ein wichtiges Anliegen, die Fans mit aktuellen Gütern zu überhäufen. Ein Onlineshop ist vorhanden, der beispielsweise tolle Fanartikel wie ein Stück originalen Hallenboden zum Verkauf anbietet. Damit können sich Fans ein Stück ihres Vereines nach Hause holen und dort einrahmen oder in einen echten Fußboden integrieren. Was aber nun, wenn die Mitgliedschaft als Sponsor beendet werden soll? Ist der Austritt aus dem Zebra Club unkompliziert? All diese Fragen können vielleicht in den nächsten Abschnitten geklärt werden. Die Kündigung sollte möglichst an einen Verantwortlichen für den Zebra Club gerichtet werden.


Die Kündigungsfristen beim THW Kiel

Wer sich einmal für einen tollen Verein entschieden hat, wird vom Zebra Club begeistert sein. Dennoch kann es vorkommen, das die Finanzlage einen Austritt erforderlich macht. Dann sollte auch genau gewusst werden, wie das geht. Der Zebra Club kann umgehend gekündigt werden. Das funktioniert per schriftlicher Kündigung. Diese unterliegt natürlich auch Kündigungsfristen. Wer sich entschlossen hat, die Mitgliedschaft zu kündigen, kann zunächst den Vertrag zu Rate ziehen. Hier finden sich weitere Einzelheiten. Sollte sich aus dem Vertrag nichts ersichtlich machen lassen, dann ist die persönliche Kontaktaufnahme unerlässlich. Die Kündigung sollte dann einfach los geschickt werden.


Die Sonderkündigungsfristen

Neben den eigentlichen Verpflichtungen sollten auch Sonderkündigungsfristen nicht fehlen. Der Vertrag sollte so gut wie nur möglich gestaltet werden und ist ein wichtiges Dokument für die meisten Anleger. In den meisten Fällen sind es Unternehmen, die sich für ein Sponsoring zur Verfügung stellen. Nun kann es aber vorkommen, das das Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten steckt, dann sollte eine Sonderkündigung im Vertrag erwähnt sein. Das Mitglied sollte auch über solche Rechte verfügen und davon Gebrauch machen können.


Die Kündigungsbestätigung

Wer einen solchen Vertrag kündigt, sollte sicher gehen, das auch eine Bestätigung eingeht. Es ist wichtig, das die Bestätigung vor allem an die richtige Stelle gewandt wird. Wer also die Kündigung schreibt und dabei sollte es sich möglichst um das Mitglied handeln, sollte klären, das eine solche Bestätigung auch verschickt wird. Diese Bestätigung ist sehr wichtig und wird auch gebraucht. Damit kann sich das Mitglied sicher fühlen und die Kündigung ist erfolgreich.


Wie ist das mit der Einzugsermächtigung?

Auch eine erteilte Einzugsermächtigung sollte nicht vergessen werden. Das Club Mitglied kann sofort klären, ab wann diese Zahlung eingestellt werden sollte. Damit ist jeder auf der richtigen Seite und alles läuft rechtmäßig ab. Die Kündigung kann dann auch wirklich abgeschlossen werden.


Gibt es ein Widerrufsrecht und wenn ja, wie lange?

Für jeden Vertrag sollte ein Widerrufsrecht gelten. Dies gilt auch für solche Verträge. Hier müssen aber vor Vertragsabschluss noch genauere Informationen eingeholt werden um diese Fragen zu klären. Das ist sehr wichtig für die meisten Mitglieder.

Bewertungen und Erfahrungen mit THW Kiel



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login