tz München

Kündigungsadresse:

Zeitungsverlag tz München GmbH & Co.KG

Paul-Heyse-Str. 2-4
80336 München


Telefon:089 / 5306 - 0
Fax:089 / 5306 - 8418
Diese Adresse von tz München
haben wir zuletzt geprüft am:

29.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.9/5
Bewerte den Service von Zeitungsverlag tz München GmbH & Co.KG

tz München Verträge kündigen

tz München Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an tz München senden

Adressänderung an tz München senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei tz München

Die "tz München" ist eine regionale Tageszeitung, die im Großraum München von vielen Menschen gern gelesen wird. Ein Abo der "tz München" ist besonders praktisch: Es besteht keine Notwendigkeit, zum Zeitungskiosk zu gehen und die "tz München" zu kaufen, sondern alle Ausgaben werden zuverlässig in den Briefkasten zugestellt. Der Nachteil ist, dass für ein Abonnement der regelmäßig Kosten anfallen. Wer mit seinem Abo der "tz München" unzufrieden ist oder künftig die Kosten für das Abonnement einsparen möchte, hat die Möglichkeit, das Abo unter Einhaltung der Kündigungsfrist zu beenden.

Wer vorschnell die "tz München" abonniert, sich an der Haustür oder am Telefon zum Abschluss eines Abos überreden lassen hat oder gar Opfer einer Abofalle geworden ist, kann den Abo-Vertrag innerhalb einer Frist von 14 Tagen ohne die Angabe eines Grundes widerrufen. Beim Verfassen des Widerspruchs sollte daran gedacht werden, eine erteilte Bankeinzugsermächtigung ebenfalls zu widerrufen. Weiterhin sollte um eine schriftliche Bestätigung des Widerrufs gebeten werden. Innerhalb weniger Minuten kann der Widerspruch erfolgen, wenn dafür ein bereits ausformuliertes Online-Formular benutzt wird. Die Vertragsunterlagen sollten bereitliegen, da die Kundennummer in das Formular eingetippt werden muss. Ein weiterer Vorteil, online das "tz München Abo" zu widerrufen ist, dass der Versand auf elektronischem Weg erfolgen kann. Wer den Widerspruch selbst versenden möchte, sollte den Widerrufs-Brief als Einschreiben mit Rückschein versenden.

Die Gründe, ein bereits länger bestehendes Abo beenden zu wollen, können vielfältig sein: Der Abonnent ist mit dem Abo nicht zufrieden, ein besseres Angebot oder ein Wohnortwechsel, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Trifft dies zu, muss das Abo unter Einhaltung der im Vertrag angegebenen Kündigungsfrist gekündigt werden. Die Kündigungsfristen für die "tz München" Abos sind abospezifisch gestaltet. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Tipp: Im Internet werden bereits fertige Musterkündigungsbriefe angeboten, mit denen ein Abo der "tz München" im Handumdrehen gekündigt werden kann. Der Kündigungsbrief muss lediglich mit den Namen, der Adresse und der Vertragsnummer des Abonnenten vervollständigt und mit einer digitalen Unterschrift unterzeichnet werden.

Mit einem Mausklick kann die Kündigung auf elektronischen Weg an dem Empfänger versendet werden. Alternativ kann das Kündigungsschreiben auch ausgedruckt, handschriftlich unterschrieben und auf dem Postweg versendet werden. Für den Postversand sollte stets die Option Einschreiben mit Rückschein gewählt werden. Wer das Kündigungsschreiben selbst verfasst, sollte um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung und des Kündigungstermins bitten. Die Kündigungsbestätigung mit der Bestätigung des Termins wird in der Regel zeitnah innerhalb weniger Werktage nach Eingang der Kündigung auf dem Postweg versendet. Wer beim Abschluss des Abos eine Bankeinzugsermächtigung erteilt hat, sollte wissen, dass diese nicht automatisch durch die Kündigung des Abos erlischt. Die Bankeinzugsermächtigung sollte daher im Kündigungsschreiben ebenfalls widerrufen werden.

Von einem Sonderkündigungsrecht können Abonnenten der "tz München" Gebrauch machen, wenn beispielsweise die Kosten für das Abo erhöht werden. Unter diesen Voraussetzungen kann der Abo-Vertrag fristlos gekündigt werden. Die Sonderkündigung muss ebenfalls in Schriftform erfolgen. Anders als die fristgemäße Kündigung muss eine Sonderkündigung begründet werden. Auch bei einer Sonderkündigung sollte eine Kündigungsbestätigung angefordert werden und einer erteilten Bankeinzugsermächtigung widersprochen werden. Der Versand sollte elektronisch oder als Einschreiben mit Rückschein vorgenommen werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit tz München



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login