VPV

Kündigungsadresse:

VPV LEBENSVERSICHERUNGS-AG

Mittlerer Pfad 19
70499 Stuttgart


Telefon:07 11/13 91-60 00
Fax:07 11/13 91-60 01
Email:info@vpv.de
Diese Adresse von VPV
haben wir zuletzt geprüft am:

13.05.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt10

Bewerte den Service von VPV LEBENSVERSICHERUNGS-AG

VPV Verträge kündigen

VPV Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an VPV senden

Adressänderung an VPV senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei VPV

Die VPV gehört zu den bekannten Versicherungen mit einer langen Tradition. Diese Versicherung hat Produkte zu denen man immer auch überlegen muss, ob man diese Verträge eventuell kündigt. Vielleicht gehören Sie auch zu diesen Kunden und möchten wissen, wie Sie am besten vorgehen um einen Vertrag bei der VPV kündigen. Al professioneller Versicherer arbeitet dieses Unternehmen nach allgemeinen Geschäftsbedingungen, nach denen sich auch die entsprechenden Fristen einer Kündigung richten. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten erfolgreich Ihre Kündigung fristgerecht an die VPV abgeben und so Ihre vertragliche Bindung lösen.

Welche Kündigungsfristen gibt es bei der VPV?

Kündigungsfristen bestimmen sich immer nach allgemein geltendem Recht und im speziellen nach den jeweiligen AGB`s. Da es sich bei der VPV um eine Gesellschaft auf Gegenseitigkeit handelt, gelten keine gesonderten Regelungen. Hier wird genau wie bei anderen Verträgen zum Ende eines Monats, eines Quartal, eines halben Jahres oder zum Ende eines Jahres gekündigt. Hier gelten meist 3 Wochen, 3 Monate oder eine Frist von 6 Monaten. Dies ist abhängig vom jeweiligen Beginn eines der verschiedenen Verträge, der Laufzeit und den Bedingungen die auf Gegenseitigkeit abgeschlossen wurden. So ist denn auch wichtig, dass Sie in Ihrer Kündigung immer formulieren, dass Ihre Kündigung fristgerecht erfolgt, dann muss das Unternehmen die Frist berechnen und Ihnen gesondert mitteilen. Ansonsten ist zu empfehlen jeden Vertrag den sie kündigen wollen gezielt zu prüfen. Bei einigen Versicherungen sind Rückstellungen durch die Beiträge gebildet worden, die Sie gemäß dem Versicherungsgesetz bei einer Kündigung und einem Wechsel mit zum neuen Unternehmen mitnehmen. Dies ist wichtig und zu beachten. Nutzen Sie für eine Kündigung den sicheren Postweg und nutzen Sie dazu eine Einschreiben, damit Sie dokumentieren können, wann Sie Ihre Kündigung ausgesprochen haben.

Gibt es Sonderkündigungsfristen bei der VPV?

Überall kommt es vor, dass so genannten außerordentliche Kündigungen ausgesprochen werden. Hier denkt man an die fristlose sofortige Kündigung, der andere Fall ist der, dass beim Versicherungswesen besondere Kündigungsrechte bestehen, wenn Versicherungen Ihre Tarife erhöhen. Dann entstehen diese Sonderkündigungsfristen mit einer Laufzeit von 4 Wochen zum Ende eines bestimmten Monat. Dies ist entweder der November oder eben ein Monat vor Jahresende. Hier haben Sie dann die Möglichkeit gesondert diesen Vertrag zu kündigen. Dieser Sonderfall ist aber genau so zu behandeln in der Form, wie eine andere Kündigung. Nutzen Sie auch hier ein Schreiben, aus dem Ihr Wille hervorgeht und dessen Nachweis Sie per Einschreiben dokumentieren können.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung von der VPV bekomme?

Diese Unternehmen arbeitet professionell und dementsprechend schnell. Heute bei E-Mail & Co bekommen Sie unmittelbar Ihre Bestätigung einer Kündigung. Bei einer Kündigung auf dem Postweg dauert es etwa länger und hier etwa 2 - 3 Kalendertage nach dem Eingang bei der VPV.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung bei der VPV?

Automatisch erlischt eine Einzugsermächtigung nicht, denn diese Abrede ist eine gesonderte Vereinbarung und hier müssen Sie dies im Schreiben zur Ihrer Kündigung mit entziehen. Haben Sie es vergessen, dann ist zum empfehlen dies mit einem gesonderten Schreiben zu tun und dann haben Sie auch die Möglichkeit zu viel ab gebuchte Beiträge bei der Bank in einer Frist von 8 Wochen wieder zurück buchen zu lassen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag bei der VPV widerrufen?

Widerrufsrechte gelten ab Vertragsabschluss 8 Tage und sind nur bei der Anbahnung zu verwenden.

Bewertungen und Erfahrungen mit VPV



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login