WEB.DE

Kündigungsadresse:

1&1 Mail & Media GmbH Zweigniederlassung Karlsruhe

Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe


Telefon:(+49) 0721 960 97 40
Fax:(+49) 0721 960 80 40
Diese Adresse von WEB.DE
haben wir zuletzt geprüft am:

13.03.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt10

Bewerte den Service von 1&1 Mail & Media GmbH Zweigniederlassung Karlsruhe

Diese Verträge von WEB.DE solltet Ihr euch genauer ansehen

WEB.DE Mail

  • Informationen zum Vertrag
  • Besonderheiten zum diesem Vertrag
  • Kündigung
  • Widerruf
  • Änderung der Bankverbindung mitteilen
  • Adressänderung mitteilen

Andere Abos und Verträge von WEB.DE

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei WEB.DE

Für den Kunden ergibt sich eine Kündigungsfrist aus dem gültigen Club Angebot sowie für die Nutzung einer E-Mail Adresse bei WEB.DE. Eine Kündigung ist mindestens 6 Wochen vor Beendigung der Ablaufzeit des bestehenden WEB.DE Vertrages erklärt werden, sonst verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Die Kündigung ist im Kundecenter über die Festnetznummer zu tätigen oder schriftlich. Damit eine Authentizität gewährleistet ist, sollten die Kündigungen per E-Mail stets über die vertragsgegenständliche E-Mail Adresse versendet werden. Das Recht einer außerordentlichen Kündigung bleibt bestehen. Die Kündigungsfrist muss eingehalten werden und darf die 6 Wochen aber nicht überschreiten, da sie sonst nicht wirksam ist.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Gesetzliche Sonderkündigungsfristen sind unter anderem zu nutzen, wenn der Vertragsnehmer verstorben ist, umgezogen ist oder die Preise sich ohne Vorankündigung erhöht haben. Das sind Gründe, die für eine Sonderkündigungsfrist bei WEB.DE genutzt werden können und das innerhalb von 14 Tagen. Der Sonderkündigungsgrund ist bei WEB.DE schriftlich einzureichen per Post, Telefax oder E-Mail.

Wie lange dauert es, bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

In der Regel ist die Kündigungsbestätigung innerhalb von drei Tagen bei dem Kunden. Diese wird per E-Mail oder per Post an den WEB.DE Kunden geschickt. Nach Eingang der Kündigung werden der Erhalt und die Kenntnisnahme der Kündigung seitens WEB.DE umgehend bestätigt.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Wird eine Kündigung zu WEB.DE innerhalb von 6 Wochen geschickt, ist es immer von Vorteil, dass mit der Kündigung auch die erteilte Einzugsermächtigung erlischt und das man diesem Punkt auch in der Kündigungsbestätigung durch WEB.DE erwähnt wissen möchte. Die Einzugsermächtigung wird mit sofortiger Wirkung erlangt.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Der gesetzliche Widerruf kommt auch bei WEB.DE zum Greifen und beinhaltet, dass man 14 Tage nach Vertragsabschluss Zeit hat, diesen Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf muss aber innerhalb der 14 Tage stattfinden, nachdem der Vertrag abgeschlossen worden ist. WEB.DE ist verpflichtet, alle Kosten, welche bis dahin entstanden sind, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Widerrufs zu erstatten. Zu diesen Kosten zählen auch die Ausgaben für Lieferungen, die dem Vertragsnehmer entstanden sind. Ist keine andere Vereinbarung getroffen worden, werden die Kosten auf dem gleichen Weg erstattet, wie sie auch für die vorangegangene Transaktion gewählt wurde. Von WEB.DE werden keinerlei Entgelte für die Rückzahlung berechnet. Der Widerruf des Vertrags muss schriftlich und per Postsendung, Telefax oder E-Mail innerhalb dieser 14 Tage nach Vertragsabschluss an den Kundenservice von WEB.DE zugegangen sein. Ein mündlicher Widerruf, zum Beispiel per Telefon, ist nicht möglich und wird auch nicht anerkannt. Ware, die der Kunde erhalten hat, ist ebenfalls nach Versenden des Widerrufs unverzüglich an WEB.DE zurück zusenden. Andererseits ist WEB.DE berechtigt die Rückzahlung einzubehalten, bis die Ware eingegangen ist. Vorzugsweise sollte die Rücksendung ebenfalls im Rahmen der gesetzlichen Widerrufsfrist getätigt werden. Das Widerrufsrecht gilt für den WEB.DE Club wie auch für ein E-Mail Postfach. Das E-Mail Postfach wird nach dem Eingang des Widerrufs gelöscht, damit der Kunde nicht zuwiderhandeln kann und dieses noch weiter nutzen. Auch der Zugang zum WEB.DE Club wird gesperrt, so dass keine Nutzung im ehemaligen Account möglich ist.

Bewertungen und Erfahrungen mit WEB.DE

avatar Marlene 4/5

Ich war auf Wohnungssuche und habe versucht per E-Mail über web.de meine Unterlagen an den potentiellen Vermieter zu schicken. Da das Datenvolumen sehr hoch war, wurde mir das Versenden nur ermöglicht, wenn ich eine Mitgliedschaft bei web.de eingehe. Aus der Not heraus tat ich das. 1 Jahr war ich daran gebunden. Die Zahlungsaufforderungen kamen in übersichtlichen Abständen und ich zahlte, ohne irgendeinen Service zu nutzen.
Als ich dann die Mitgliedschaft kündigte, bekam ich natürlich immer wieder Nachrichten mit Sonderangeboten, die nur für Mitglieder reserviert sind. Darauf ging ich nicht ein. Ich blieb bei meiner Kündigung, die rückblickend anstandslos angenommen wurde.

avatar Lina 5/5

Web.de verschenkt immer wieder zum Geburtstag kostenfreie Probemitgliedschaften im web.de Club. Ich habe das einmal in Anspruch genommen und aber wirklich sehr penibel darauf geachtet, dass ich es innerhalb des ersten Monats wieder kündige. Wer das nicht beachtet, der verlängert den Vertrag automatisch um 12 Monate und zahlt dann auch dementsprechend. Die Kündigung kann auch telefonisch oder per Mail erfolgen, wichtig ist eben, dass man die Frist nicht verpasst. Ich habe rechtzeitig per Mail gekündigt und das hat auch super funktioniert. Es gab da keinerlei Probleme.

avatar Marlene 5/5

Wer bei Web.de einen Vertrag, egal ob für sein Postfach oder für seine Homepage kündigen möchte, muss dieses schriftlich tun. Eine E-Mail oder ein Fax reicht leider bei Web.de als Kündigung nicht aus. VIelmehr muss man den Vertrag in seinem Kundencenter kündigen und dann das entsprechende Kündigungsformular ausdrucken und an Web.de senden. Damit ist leider eine Kündigung bei Web.de mit einem größeren Aufwand verbunden. Über die Kündigungsannahme wird man dann nach Erhalt der Kündigung per E-Mail über sein Postfach benachrichtigt.



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login