WebhostOne

Kündigungsadresse:

WebhostOne GmbH

Mumpferfährstraße 68
79713 Bad Säckingen


Telefon:+49 (0)7761 926200
Fax:+49 (0)7761 5561460
Email:info@webhostone.de
Diese Adresse von WebhostOne
haben wir zuletzt geprüft am:

14.05.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von WebhostOne GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei WebhostOne

Eine eigene Internet Seite ist etwas ganz besonderes. Diese Möglichkeit ist jedem geboten. Nun kann eine solche Domain innerhalb kurzer Zeit abgeschlossen werden. Die Webseite erlaubt es einem Nutzer, die ganze Welt zu erreichen. Darauf kann ein eigener Blog gestartet werden und vieles mehr. Das erfordert zwar auch einige Ideen und etwas Kreativität. Nun geht es hier aber nicht um das Anlegen einer eigenen Domain, sondern um die Kündigung dieser Domain. Es sollte hierfür aber abgewägt werden, ob eine Kündigung wirklich das Richtige ist. Manchmal ist es auch hilfreich, eine solche Domain einfach umziehen zu lassen. Das kann auf einer anderen Seite sein. Die Seite selbst wird dabei von einem anderen Anbieter gefördert und dann wird über diesen Anbieter das Finanzielle geregelt. Aber es kann auch eine Domain gekündigt werden. Welche Schritte dabei vorhanden sind, und was Sie alles beachten müssen, können Sie nun hier erfahren. Mit dieser kleinen Hilfe sollten Sie dann in der Lage sein, die Domain korrekt kündigen zu können, ohne weitere Nachteile damit zu haben und auch die Zahlung wird dann nicht mehr erforderlich sein.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Bei einer eigenen Domain ist keinerlei Kündigungsfrist vorhanden. Sie können die Domain einfach in Ihrem Mitgliedsbereich beenden und dann auch keine weiteren Verpflichtungen mehr damit haben. Dennoch kommen Sie um eine Unterschrift nicht herum Sie müssen ein Dokument übersenden und damit dann auch die Kündigung amtlich machen. Die Kündigung wird dadurch natürlich auch auf jeden Fall rechtskräftig sein. Diese Kündigung sollte dann aber auch an die richtige Stelle gewandt werden. Damit werden auch alle weiteren Dinge entfallen, die mit einer solchen Domain zusammen hängen. Sie können die Domain jederzeit kündigen und dann damit auch vieles leichter machen.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Da die Domain ganz einfach gekündigt werden kann, brauchen Sie auch keinerlei Sonderkündigungsfristen ein zu halten. Durch diese Sonderkündigung und das damit verbundene Recht, haben Sie nun alles beglichen. Die Kündigung kann einfach erfolgen ohne weiteren Ärger. Der Ärger ist wirklich unnötig bei einer solchen Domain.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Sie werden nicht lange auf eine Kündigungsbestätigung warten müssen. Diese wird in der Regel sehr schnell zugestellt. Mit einer Kündigungsbestätigung werden Sie natürlich auf der sicheren Seite sein und Sie haben auch keinen weiteren Ärger mehr. Das Unternehmen muss aber keine Bestätigung heraus senden. Das wird für Sie sehr nützlich sein.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Natürlich wird auch die Einzugsermächtigung hinfällig sein. Das ist in der Regel immer der Fall. Sie werden sehen, es ist kinderleicht, eine solche Kündigung zu schreiben und dann haben Sie auch die Domain nicht mehr und können damit sogar noch Geld sparen. Das Geld können Sie auch gerne in etwas anderes investieren.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen.

Da Sie den Account jederzeit kündigen können, werden Sie auch in Sachen Widerruf nichts falsch machen. Sie brauchen kein wirksames Widerrufsrecht. Das erleichtert Ihnen sicher einiges. Sie werden sehen, es macht alles viel mehr Freude, ohne all diese komplizierten Dinge, die Sie wissen müssen.

Bewertungen und Erfahrungen mit WebhostOne



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login