Wiesbadener Volksbank

Kündigungsadresse:

Wiesbadener Volksbank eG

Schillerplatz 4
65185 Wiesbaden


Telefon:0611 367-0
Fax:0611 367-367
Email:kontakt@wvb.de
Diese Adresse von Wiesbadener Volksbank
haben wir zuletzt geprüft am:

12.01.2019

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
von insgesamt0

Bewerte den Service von Wiesbadener Volksbank eG

Wiesbadener Volksbank Verträge kündigen

Wiesbadener Volksbank Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Wiesbadener Volksbank senden

Adressänderung an Wiesbadener Volksbank senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Wiesbadener Volksbank

Bei der Bank, nachdem ein Konto nicht mehr benutzt werden soll oder aus irgendeinem Grund nicht mehr benötigt wird, muss man das Konto kündigen. Der Kontobesitzter ist verpflichtet die Kündigung bei der Bank anzureichen. Das ist auch der Fall bei der Wiesbadener Volksbank. Man muss jedoch einige Sachen beachten. Die Wiesbadener Volksbank ermöglicht den Kunden jetzt auch das Konto online zu kündigen. Direkt auf der Internetseite der Bank ist das online Verfahren einfach zu finden. Gesetzlich werden die Kontobesitzter einer Giro Kontos von den Kündigungsfristen befreit. Es müssen auch keine Kündigungsgründe genannt werden. Im Einzelfall entscheidet aber die Wiesbadenern Volksbank, ob Sonderkündigungsfristen eingehalten werden müssen. Die Kündigungsgründe müssen, durch die Entscheidung der Bank, auch genannt werden. Dies ist aber ein seltener Fall ist.

Durch das online Verfahren wird den Kunden ermöglicht, dass die Anfertigung und Bearbeitung der Kündigung schneller ausgeführt wird. Es müssen nur persönliche Informationen eingegeben werden, wie Name, Anschrift und natürlich Kontonummer. Das Verfahren wurde für die Kunden schon angefertigt und bei Bedarf kann es von den Kunden geändert werden oder, wenn es nötigt ist, zusätzliche Informationen hinzugefügt werden.

Ganz wichtig ist es, dass die Kunden um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung bitte. Diese wird dann auch zügig bearbeitet und den Kunden zugesendet. Das dauert in der Regel 1 bis 2 Werkstatt.

Für die Kunden ist es auch wichtig, dass das Guthaben auf dem Konto auf das neue Konto gesendet wird. Die Transaktion des Guthabens auf das neue Konto folgt dadurch, dass bei der Kündigung die Kunden das auch bei der Bank melden. Mit dem Transaktionsdaten wird das Guthaben auf das neue Konto, egal bei welcher Bank, ohne Abzügen gutgeschrieben.

Bei dem online Verfahren, das gesetzlich gesehen genau so gültig ist, wie das Schriftverharen, müssen noch einige Sachen beachtet werden. Die Kündigung soll schnell bearbeitet werden, zum Gunsten für Kunden, wie für die Bank, weswegen der Kontobesitzer um einen nächstmöglichen Zeitpunkt bitten soll. Fristgerecht, mit der Absprache mit der Bank, wenn dies nötig ist, wird die Kündigung dann auch angereicht. Es ist aber auch wichtig, da die Bearbeitung in einigen Fällen länger als 1 bis 2 Werkstage dauert, dass die Bank bei der Bestätigung der Kündigung auch das Beendigungszeitpunkt nennet. Sonderfristen bei der Kündigung sind in der Regel nicht vorgeschrieben, können von der Bank aber im Einzelfall vorgegeben sein. Die weiteren Fragen, falls der Bedarf bei Unsicherheit besteht, können dann direkt mit der Bank telefonisch oder auch vor Ort geklärt werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Wiesbadener Volksbank



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login