Yello Strom

Kündigungsadresse:

Yello Strom GmbH

Siegburger Straße 229
50679 Köln


Telefon:0221 - 996 90 100
Fax:0221 - 996 90 101
Diese Adresse von Yello Strom
haben wir zuletzt geprüft am:

26.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.1/5
Bewerte den Service von Yello Strom GmbH

Yello Strom Verträge kündigen

Yello Strom Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an Yello Strom senden

Adressänderung an Yello Strom senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Yello Strom

Abhängig von Ihrem Vertrag bei Yello-Strom müssen Sie folgende Kündigungsfristen beachten.
Bei Yello Strom Classic und Yello Sparzähler Online ist die Kündigung jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat möglich, da hier keine Mindestlaufzeit besteht.
Bei Yello Strom Online beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate nach Ende der Mindestlaufzeit. Wenn Sie diesen nicht rechtzeitig kündigen, dann verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr weiter.
Yello Gas hat eine Kündigungsfrist von sechs Wochen.

Eine Kündigung ist schriftlich an Yello Strom GmbH,Am Grauen Stein 27, 51105 Köln zu richten oder kann auch über Fax ausgeführt werden. Hierbei sollten Sie immer das konkrete Kündigungsdatum angeben, zu dem die Zulieferung von Yello-Strom eingestellt wird.

Gibt es Sonderkündigungsfristen für den Yello-Strom-Vertrag ?

Bei Yello Gas können Sie im Falle eines Umzuges den Vertrag innerhalb von zwei Wochen kündigen, wobei die Kündigung Yello Strom die Kündigung spätestens zwei Wochen nach Umzug vorliegen muss.
Die außerordentliche Kündigung durch den Vertragsnehmer ermöglicht Yello-Strom im Falle des Vorliegens eines driftigen Grundes.
Bei einem Anbieterwechsel kann es ebenfalls zu so einer Sonderkündigung kommen, allerdings wird die Abwicklung der Kündigung meist vom neuen Anbieter übernommen.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung von Yello-Strom bekomme?

Bei der Kündigung auf dem Postweg liegt Ihnen die Kündigungsbestätigung spätestens 14 Tage nach Eingang der Kündigung bei Yello Strom vor.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen müssen alle persönlichen Daten, die Sie bei Vertragsabschluss angegeben haben, gelöscht werden.
Sollten jedoch gegenüber Yello-Strom noch offene Forderungen bestehem, bleibt die Einzugermächtigung bis zur Begleichung erhalten.
Daher sollten Sie generell im Kündigungsschreiben auf die Löschung der Einzugsermächtigung hinweisen oder diese separat schriftlich an Yello-Strom richten.
Sollte nach rechtskräftiger Kündigung und ohne bestehende Forderungen nochmals eine Lastschrift erfolgen, so sollten Sie dem Lastschrifteinzug bei Ihrer Bank widersprechen. Über diesen Widerspruch und Ihr weiteres Vorgehen sollten SieYello-Strom unbedingt informieren.

Wie lange kann ich meinen Yello-Strom-Vertrag widerrufen?

Ein geschlossener Vertrag mit Yello-Strom kann laut dem geltenden Widerrufsrecht 14 Tage nach Abschluss des Vertrags ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Wenn Ihnen allerdings die Prozedur der Kündigung oder des Widerrufs, wie vorab beschrieben, zu umständlich ist, dann können Sie doch einfach den Abo-Manager nutzen. Hier können Sie im Bereich von Yello-Strom, unter den angegebenen Kategorien, jeden direkt Vorgang durchführen. Wählen Sie die Kategorie aus, die Sie ausführen möchten. Sie gelangen daraufhin in ein mailähnliches Programm, dass Ihnen einen vorgefertigten Text vorgibt. Diesen müssen Sie nur noch durch Ihre Kundendaten und eventuelle Zusatzinformationen ergänzen.
Im Anschluss müssen Sie Ihre Unterschrift einscannen und hochladen, um den Vorgang rechtskräftig abzuschließen.Dann müssen Sie die Nachricht nur noch abschicken und erhalten wenige Minuten später die Kündigungsbestätigung in Form einer E-Mail.

Bewertungen und Erfahrungen mit Yello Strom



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login