Yves Rocher

Kündigungsadresse:

Yves Rocher GmbH

Albstadtweg 10
70567 Stuttgart


Telefon:0711 88 77 66 11
Fax:0711-88 77 66 10
Email:kundenservice-de@yrnet.com
Diese Adresse von Yves Rocher
haben wir zuletzt geprüft am:

29.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
Bewerte den Service von Yves Rocher GmbH

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Yves Rocher

Yves Rocher ist ein besonderer Anbieter mit hochwertigen Produkten, welche ohne Tierversuche geprüft wurden. Gesunde Möglichkeiten seinen Teint zu verbessern und mehr. Wer vertraglich mit Yves Rocher in Verbindung steht, der möchte womöglich irgendwann kündigen und da spielt natürlich die Frist innerhalb der Kündigung eine große Rolle, um überhaupt kündigen zu können.

Welche Kündigungsfristen gibt es?

Yves Rocher begeistert mit einer netten Kündigungsfrist, weil hier darauf geachtet wird, dass wirklich jeder Kunde rundum die Uhr kündigen kann. Sei es für den Newsletter, für die regelmäßige Werbe- und Rabattpost sowie anderen Leistungen. Aus diesem Anlass gibt es keine genauen Kündigungsfristen, sondern kann jeder seine Kündigung heraussenden, wann immer man möchte.

Gibt es Sonderkündigungsfristen?

Es ist nicht notwendig, auf Sonderkündigungsfristen zu schauen, weil es ohnehin keine Kündigungsfristen gibt. Das macht den entscheidenden Vorzug bei Yves Rocher aus, sodass jederzeit gekündigt werden kann und keine gesonderten Sonderkündigungsfristen vorzufinden sind. Sonderkündigungsfristen gibt es nicht und wird es bei Yves Rocher offensichtlich auch nicht geben. Alles kann außerordentlich schnell gekündigt werden, sodass es diese Form der Kündigung nicht notwendig ist.

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bekommen?

Es gibt leider keine genaue Zeitangabe, wann Yves Rocher die Kündigung bestätigt. Es kann wirklich etwas länger dauern. Zwischen sieben und zehn Tagen ist als äußerst schnell zu bezeichnen, aber nicht die Regel. Während eher mit bis zu vier Wochen zu rechnen ist, was allerdings nicht sonderlich tragisch ist, wenn es sich um nicht kostenpflichtige Verträge wie Newsletter & Co handelt.

Erlöscht mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung?

Eine automatische Einzugsermächtigung gibt es ohnehin bei Yves Rocher gar nicht. Aus diesem Anlass muss darüber eigentlich nicht nachgedacht werden. Wenn es jedoch nur eine einmalige Einzugsermächtigung war, dann muss diese ohnehin nicht gesondert gekündigt werden. Eine einmalige Einzugsermächtigung für eine Bezahlung der Produkte & Co ist nicht kündbar, weil sie einmalig ist. Yves Rocher bietet keine Abo-Abbuchungen für irgendwelche Leistungen, sodass es nicht notwendig ist, hier einen Widerruf der Einzugsermächtigung auszusprechen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Bei Yves Rocher kann jeder immer kündigen. Doch einen Widerruf gibt es nur innerhalb von vierzehn Tagen. Das ist jedoch nicht weiter tragisch, wenn Betroffene einmal zu spät sind, weil sie sofort kündigen können. Deswegen kommt es natürlich auch darauf an, was gekündigt beziehungsweise widerrufen werden soll. Ist es der Newsletter & die regelmäßige Werbung, dann benötigt es keinen Widerruf nach einer geraumen Zeit, sondern kann jederzeit das Angebot gekündigt werden, weil es unerwünscht ist.

Bewertungen und Erfahrungen mit Yves Rocher



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login