Infos zun Tipps zum Widerruf eines Online Dating Vertrages

Beim Online Dating handelt es sich um einen Vertrag der eingegangen wird mit dem Portal, auf dem Du dein Profil für das Onlinedating erstellt hast. Nun ist es möglich diesen Vertrag auch zu widerrufen. In der Regel ist es so, dass Du ein Profil erstellen musst um überhaupt andere Singles kennen zu lernen. Dieses Profil kann in der Regel jederzeit widerrufen werden. Es finden sich aber auch Portale, für die Du zahlen musst. Dann bekommst Du natürlich auch eine Widerrufsfrist angezeigt. Wichtig ist das Du Verträge immer genau prüfst, auch wenn Du dies vielleicht schon oft gehört hast. Beim Online Dating werden Dir AGB und auch die Datenschutzerklärung angezeigt. Im Zweifelsfall und wenn Du nicht weißt wie Du dich verhalten sollst, schreibe einfach eine Anfrage an den Support. Du kannst damit auf jeden Fall auf der sicheren Seite sein und Dein Widerruf wird dann vor allem auch anerkannt.

Wie kann der Online Dating Vertrag widerrufen werden?

Im Normalfall bekommst Du einen Button angezeigt. Dieser Button ist in der Lage dein Profil und damit die von Dir eingegebenen Daten zu löschen. Drück diesen Button ganz einfach und dann ist alles wieder beim alten. Dein Profil sollte damit gelöscht werden. Verlangt der Anbieter jedoch einen schriftlichen Widerruf für den Zugang zum Online Dating, dann solltest Du einen schriftlichen Widerruf schreiben. Auch hier gilt natürlich die Widerrufsfrist. Diese muss zwingend auch beim Widerruf der Online Dating Seite eingehalten werden.

Wie sind die Widerrufsfristen beim Online Dating?

Fristen sind in der Regel nicht vorhanden. Hat jemand anders für Dich das Profil erstellt, dann fallen auch keine Kosten an. Denn es kann immer sein, das sich jemand anders bei diesen Portalen anmeldet und Deinen Namen verwendet. Hier solltest Du aber auch über eine Anzeige nachdenken. Die Portale sind in der Regel besonders beim Widerruf sehr kulant und bieten einen Button an um den Account auch ohne eine bestimmte Frist zu kündigen.

Das musst Du aus der rechtlichen Seite heraus wissen!

Das Portal nutzt in manchen Fällen Deine Daten und wird diese weiterverwenden. Diesem Punkt solltest Du unbedingt widersprechen. Damit kann es schlimmsten Falls passieren, das Du so genannte Spam Nachrichten bekommst. Du kannst diesen Vertrag in der Regel online kündigen und damit auch von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Suche einfach nach dem passenden Button in Deinem selbst erstellten Profil. Damit sollte die Seite schnell wider gelöscht sein und das ohne rechtliche Folgen.

Was musst Du beachten bei einem Widerruf des Online Datings?

Dein Profil wird gelöscht. Du musst immer eingeloggt sein um diesen Widerruf zu vollziehen. Bist du nicht online, dann kann der Widerruf nicht wahrgenommen werden. Hast Du einen Vertrag bei dem Online Dating Profil auf eine gewisse Zeit geschlossen, dann musst du die Widerrufsfristen einhalten. Das ist sehr wichtig für Dich.

Das sind die Voraussetzungen um den Widerruf des Online Datings zu vollziehen

Du musst natürlich den Account im Vorfeld erstellt haben und kannst ihn dann jederzeit durch einen Widerruf wieder löschen oder stornieren. Sei Dir sicher bei dem Widerruf, denn alles ist gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden. Ansonsten finden sich keinerlei Voraussetzungen.

 

Diese Online Dating Verträge wurden vor kurzem widerrufen

Dein Online Dating Anbieter ist nicht dabei? Nutze doch ganz einfach unsere Suche oben auf dieser Seite oder lass dir Alle Online Dating Anbieter anzeigen.

Melde dich kostenlos an und verwalte
deine Abos und Verträge