1blu

Kündigungsadresse:

1blu AG

Stromstraße 1-5
10555 Berlin


Telefon:030-20181000
Fax:03020181001
Diese Adresse von 1blu
haben wir zuletzt geprüft am:

17.10.2017

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

3.4/5
von insgesamt13

Bewerte den Service von 1blu AG

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei 1blu

Wer einen Vertrag mit 1blu über eine Domain abgeschlossen hat, der kann seinen Vertrag auch kündigen. Denn das Recht auf Kündigung hat jeder bei Verträgen. Jedoch gelten besonders für die Verträge mit 1blu ganz bestimmte Bedingungen und Voraussetzungen. Diese sollten unbedingt ganz korrekt, wie auf den Kündigungsformularen angegeben, ausgeführt und befolgt werden, damit die Kündigung auch ordentlich erfolgt.

Welche Kündigungsfrist muss eingehalten werden und welche Auswirkungen hat die Kündigung?

Um den Vertrag bei 1blu kündigen zu können, muss eigentlich nicht viel gemacht werden. Denn auf der Seite von 1blu muss lediglich ein Formular heruntergeladen, ausgefüllt und abgeschickt werden. Jedoch sollte man auch hierbei die geltende Kündigungsfrist strengstens einhalten. Denn man muss mindestens einen Monat vor Laufzeitende des Vertrages die Kündigung erteilen. Da das ausgefüllte Kündigungsformular postalisch übersandt werden kann, ist auch die Laufzeit des Versandunternehmens dabei einzukalkulieren, damit die Kündigung auch rechtzeitig eingeht. Schließlich kann sich der Vertrag sonst wieder verlängern und man muss auf das nächste Laufzeitende warten. Aber auch als Übermittlung per fax kann der Vertrag beendet werden. Zudem kann der Vertrag zwar jederzeit mit der Kündigung beendet werden, jedoch werden dennoch alle Kosten für die vertraglich abgeschlossene Laufzeit abgerechnet. Es bringt beispielsweise also nichts, wenn man nach einem Monat kündigt, aber dann noch 11 Monate zahlen muss. Trotzdem ist dies möglich, sodass die Domain dann auch zu dem Zeitpunkt von 1blu vom Netz genommen werden kann.

Hat man eine Sonderkündigungsfrist ei 1blu?

Bei 1blu gibt es leider keine Sonderkündigungsfrist. Man kann den Vertrag schließlich jederzeit kündigen, muss aber dennoch die Mindestlaufzeit erfüllen. Jedoch hat man durch die Möglichkeit, den Vertrag jederzeit kündigen zu können, auch die Einräumung bestimmter Rechte. So können Domains sofort gelöscht werden. Dennoch bleibt die Bezahlung für die Mindestlaufzeit bestehen.

Bekommt man eine Kündigungsbestätigung? Wenn ja, wann?

Eine Kündigung bei 1blu muss völlig korrekt ausgefüllt werden, da sie sonst nicht als Kündigung gilt. Sollte man daher nach einer Kündigung nicht innerhalb von etwa zwei Wochen eine Bestätigung über die Kündigung und deren Korrektheit bekommen, dann empfiehlt es sich, Rücksprache mit 1blu zu halten. Schließlich könnte auf dem Formular auch etwas falsch angegeben worden sein. Ansonsten sollte man aber im Regelfall innerhalb von zwei Wochen eine schriftliche Bestätigung über die korrekt eingegangene Kündigung erhalten. In diesem Schreiben sollte zudem auch explizit der genaue Kündigungstermin beziehungsweise der Termin zur Beendigung des Vertrages enthalten sein.

Was wird aus der Einzugsermächtigung?

Mit der Kündigung erlischt prinzipiell auch automatisch die erteilte Einzugsermächtigung an 1blu. Jedoch ist herbei dringend zu beachten, dass die Mindestlaufzeit den vertraglichen Vorrang hat. Wenn also so gekündigt wird, dass der Vertrag nicht mit der Mindestlaufzeit endet, sondern schon vorher, der muss auch noch die restlichen Bezahlungen bis zum Ende der vertraglichen Laufzeit vornehmen.

Kann der Vertrag bei 1blu auch widerrufen werden?

Ein Recht auf Widerruf gewährt 1blu den Vertragspartnern nicht. Denn der Vertrag wird grundsätzlich nur schriftlich abgeschlossen und nicht beispielsweise über das Telefon. Damit kann sich der Abonnent auch nicht auf das gesetzliche Widerrufsrecht berufen, da hierfür andere Regelungen gelten. Zudem ist die Kündigung ja prinzipiell jederzeit möglich, wenn auch die Bezahlung immer an die Mindestlaufzeit gebunden ist.

Bewertungen und Erfahrungen mit 1blu



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login