BHF-BANK

Kündigungsadresse:

BHF-BANK AG

Bockenheimer Landstraße 10
60323 Frankfurt am Main


Telefon:069 718-0
Fax:069 718-2296
Email:corp-comm@bhf-bank.com
Diese Adresse von BHF-BANK
haben wir zuletzt geprüft am:

28.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.0/5
Bewerte den Service von BHF-BANK AG

BHF-BANK Verträge kündigen

BHF-BANK Verträge widerrufen

Änderung der Bankverbindung an BHF-BANK senden

Adressänderung an BHF-BANK senden

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei BHF-BANK

Die BHF-BANK ist als Privatbank tätig und als erfolgreiches Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot vertreten. Gerade international engagierte mittelständische Unternehmen und deren Familien schätzen hier den Service. Aber auch hier können bestimmte Voraussetzungen und Ereignisse eintreten die Kündigungen einzelner Verträge oder der gesamten geschäftlichen Beziehungen erfordern. Hier müssen Sie einige Grundsätze beachten, wenn Sie etwa Teile von Geschäftsvorfällen oder etwa eine komplette Kündigung Ihrer Verträge vornehmen. Wie bei allen Kündigungen existieren Fristen und diese sind in den jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen der BHF Bank geregelt. Hier finden Sie jeweils genau diese Fristen und die Bedingungen unter denen Sie eine Kündigung vornehmen können. Grundsätzlich gelten aber allgemeine Vorschriften bei Kündigungen die Sie hier auch anwenden können.

Welche Kündigungsfristen gibt es bei der BHF Bank?

Zunächst ist die Frage um welche Art von Geschäftsbeziehung es sich handelt, im Bereich des Wertpapierhandel gibt es teilweise sehr kurze Fristen und im Bereich der Anlagegeschäfte gibt es Sondervereinbarungen mit gesetzlichen Kündigungsfristen. Hier haben Sie es einfach, denn diese Fristen führt für Sie die Bank. Sollten Sie etwa die gesamte geschäftliche Beziehung kündigen dann gelten Fristen von 3 Wochen zum Ende eines Monat, 3 Wochen zum Ende eines Quartal oder 3 Monate zum Ende eines Jahres. Da es sich bei Bankgeschäften immer um geschäftliche Verbindungen handelt, die aus der Kündigung dann weitere Berechnungen nach sich ziehen, wie etwa Zinsen oder Renditen müssen Sie hier im Einzelfall entscheiden. Kündigungen als ausdrückliche Willenserklärungen sollten Sie immer schriftlich und mit Angabe der nötigen Geschäftszeichen abgeben. Der Vertragspartner muss genau erkennen, dass Sie auch kündigen wollen. Zum Nachweis empfiehlt sich immer der Postweg mit Einschreiben. Hier können Sie auch noch einmal unterscheiden zwischen einfachem Einschreiben oder mit Rückschein.. So gehen Sie sicher, dass Ihr Kündigung auch wirklich ankommt. Bei Online Kündigungen haben Sie immer den elektronischen Nachweis und Fristen beginnen erst dann zu laufen, wenn die Kündigung bei Ihrem Vertragspartner der BHF Bank eingeht.

Gibt es Sonderkündigungsfristen ei der BHF Bank?

Grundsätzlich gibt es immer Sonderregelungen und dementsprechend Sonderkündigungsfristen. Diese Fristen sind kurz und meist auch formlos zu erzielen. Hier gibt es immer den Einzelfall. Grundsätzlich sollten Sie beachten, auch hier den Schriftweg zu nutzen und einen Nachweis zu führen. Da es viele verschiedene Arten von geschäftlichen Beziehungen mit der BHF Bank gibt, hat man auch viele Möglichkeiten einer außerordentlichen Kündigung. Diese Vereinbarungen und rechtlichen Grundlagen finden Sie auch in den jeweiligen AGB`s

Wie lange dauert es bis ich eine Kündigungsbestätigung bei der BHF bekomme?

Dieses Unternehmen arbeitet professionell und dementsprechend schnell. Kündigungen werden hier in der Regel sofort beantwortet und dass bedeutet praktisch es dauert etwa 2 Tage Postweg, bis Sie Ihre Kündigungsbestätigung bekommen. Sollten Sie Online kündigen bekommen Sie ebenfalls sofort diese elektronische Bestätigung und Sie haben auch immer einer Nachweis.

Erlischt mit der Kündigung automatisch meine erteilte Einzugsermächtigung bei der BHF Bank?

Einzugsermächtigungen sind gesonderte Vereinbarungen, die auch in jedem Fall gesondert gekündigt und entzogen werden müssen. Geld-Abbuchungen die nach Ihrer Meinung zu unrecht bestehen können Sie mit einer Rückbuchung in einer Frist von Wochen wieder zurück bekommen.

Wie lange kann ich meinen Vertrag bei der BHF Bank widerrufen?

Widerrufsrechte beziehen sich immer auf den Vertragsabschluss und allgemein gilt hier eine Frist von 8 Tagen ab Vertragsdatum. Auch hier achten Sie auf die Form und den ausdrücklichen Willen, den Sie mit Nachweis in Form eines schriftlichen Widerruf erledigen.

Bewertungen und Erfahrungen mit BHF-BANK



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login