Motor Presse Stuttgart

Kündigungsadresse:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Leuschnerstraße 12
70174 Stuttgart


Telefon:0711 - 8922 5200
Fax:0711 - 182 2550
Email:autos@dpv.de
Diese Adresse von Motor Presse Stuttgart
haben wir zuletzt geprüft am:

29.11.2016

Alle Angeben ohne Gewähr
Gefällt Dir unsere Seite?
Gib einfach eine Bewertung ab.

4.3/5
Bewerte den Service von Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Wissenswertes rund um Kündigungen und Widerrufe bei Motor Presse Stuttgart

Wer eine Zeitschrift aus dem Verlag Motor Presse Stuttgart abonniert hat und mit der Zeitschrift nicht zufrieden ist oder den Vertrag mit dem Verlag aus einem anderen Grund beenden will, kann den Bezug der Zeitschrift durch eine Kündigung beenden. Der nachfolgende Artikel gibt Tipps, welche Punkte bei einer Kündigung beim Verlag Motor Presse Stuttgart beachtet werden müssen.


Der Verlag Motor Presse Stuttgart bietet Lesern verschiedene Zeitschriften-Abos an. Dabei handelt es sich um Probe-Abos, Miniabos, Geschenkabos, Halbjahresabos, Ganzjahresabos, Leser-werben-Leser-Abos und digitale Abos. Wer ein Abo beim Verlag Motor Presse Stuttgart kündigen will, muss die für das Abo geltende Kündigungsfrist beachten. Beim Verlag Motor Presse Stuttgart sind die Kündigungsfristen abospezifisch geregelt.


Zunächst einmal muss herausgefunden werden, welche Kündigungsfrist für das bestehende Abonnement gilt. Beim Verlag Motor Presse Stuttgart kann ein Abo in der Regel nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeit jederzeit gekündigt werden. Die Mindestlaufzeit und die Kündigungsfrist sind in der Regel im Abo-Vertrag angegeben. Die Fristen können allerdings auch telefonisch beim Leserservice des Verlags erfragt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Die Vertragsunterlagen sollten griffbereit sein, da daraus der Kündigungstermin und die Kundennummer entnommen werden können. Das Kündigungsschreiben an den Verlag Motor Presse Stuttgart muss folgende Angaben enthalten: den Namen und die Anschrift des Abonnenten, die Kundennummer, den Titel der Zeitschrift und die Erklärung der Kündigung. Im Internet sind bereits komplett vorformulierte Musterkündigungen verfügbar, mit denen der Bezug einer Zeitschrift vom Verlag Motor Presse Stuttgart im Handumdrehen rechtssicher gekündigt werden kann. Das Kündigungsformular kann am Bildschirm ausgefüllt, mit einer digitalen Unterschrift versehen und direkt auf elektronischem Weg an den Verlag Motor Presse Stuttgart abgeschickt werden. Die Suche nach der Kündigungsanschrift entfällt bei Nutzung dieser Musterkündigungsschreiben. Alternativ besteht die Möglichkeit, dass Formular auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben und auf dem Postweg an den Verlag Motor Presse Stuttgart zu senden. Die Kündigung muss gegenüber dem Verlag nicht begründet werden. Wer die Kündigung seines Abos selbst verfasst, sollte den Verlag um eine schriftliche Bestätigung des Kündigungstermins bitten. Der Postversand sollte per Einschreiben mit Rückschein erfolgen. Alternativ kann das Kündigungsschreiben per Telefax dem Verlag Motor Presse Stuttgart zugestellt werden. Das Versandprotokoll beziehungsweise der Einschreibe-Beleg sollte aufbewahrt werden, damit im Streitfall beweisbar ist, dass der Vertrag mit dem Verlag rechtzeitig gekündigt wurde.


Unbedingt beachtet werden muss, dass eine für das Zeitschriftenabo erteilte Einzugsermächtigung nicht automatisch mit der Kündigung des Abos unwirksam wird. Kunden, die dem Verlag Motor Presse Stuttgart eine Einzugsermächtigung erteilt haben, müssen diese ebenfalls schriftlich im Kündigungsschreiben widerrufen. Andernfalls kann es durchaus vorkommen, dass die Lieferung der Zeitschrift eingestellt wird, die Kosten jedoch weiter vom Konto des Empfängers abgebucht werden.


Nachdem die Kündigung beim Verlag Motor Presse Stuttgart eingegangen ist, erhält der Kunde in der Regel innerhalb weniger Werktage ein Schreiben, in dem die Kündigung und der Kündigungstermin bestätigt werden. Die Kündigungsbestätigung dient der Rechtssicherheit des Kunden und sollte daher gut aufbewahrt werden. Sollte wider Erwarten kein Bestätigungsschreiben vom Verlag beim Verbraucher eintreffen, sollte erneut ein Schreiben mit der Bitte, die Kündigung und den Kündigungstermin zu bestätigen an den Verlag Motor Presse Stuttgart gesendet werden.

Bewertungen und Erfahrungen mit Motor Presse Stuttgart

avatar Johanna 4/5

Das Motor Presse Stuttgart Abo hat man für mindestens ein Jahr - wenn es sich nicht gerade um ein Probeabo handelt. Wenn man nicht spätestens 4 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums in Textform kündigt, verlängert sich das Abo auch automatisch. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sind die Autoren von Motor Presse Stuttgart jedoch sehr kulant und beachten auch Abbestellungen innerhalb des Zeitraums. Auch kann man nach 3, 6, 12 oder 24 Monaten (je nachdem welches Abo man hat) immer zum nächstmöglichen Heft kündigen.

avatar Henri 5/5

Mir fällt es oft schwer, schriftliche Kündigungen für verschiedene Verträge termingerecht zu erledigen. Als ich jetzt meine Abos für Motorsport und Mountain Bike bei der Motor Presse Stuttgart kündigen wollte, habe ich damit Abo Manager beauftragt. Die Firma erledigte beide Kündigungsschreiben für mich und übernahm auch die fristgerechte Zustellung. So einfach habe ich noch nie ein Abonnement gekündigt und werde Abo Manager auch in Zukunft für ähnliche Arbeiten benutzen. Abo Manager ist ein Service, den ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login