11 FREUNDE Abo Service kündigen

Gefällt Dir unsere Seite? Gib einfach eine Bewertung ab. 4.3/5
von insgesamt11
Datum
Vertragsnummer
11 FREUNDE Kundenservice
Gubener Str. 47
10243 Berlin
Mit freundlichen Grüßen
Max Mustermann
Max Mustermann
Unterschrift hochladen
keine Unterschrift

1
Gib deine Vertragsdaten ein
(Diese findest du auf deiner letzen Abrechnung)
2
Gib deinen Namen und deine Adresse ein
3
Unterschriebe das Schreiben mit deinem Namen oder lade eine Unterschrift hoch
4
Jetzt musst du das Schreiben nur noch direkt an 11 FREUNDE senden
erinnerung

Information zu 11 FREUNDE Abo Service kündigen

Wie kann ich mein 11 Freunde Abo kündigen?

Wenn die Mindestlaufzeit von einem Jahr fast erreicht ist, ist es möglich das laufende Abo mit einer Frist von vier Wochen zu kündigen. Dabei muss die schriftliche Form gewählt werden. Sie sollte unbedingt die Vertragsnummer, sowie Namen und Anschrift des Kunden enthalten, damit eine Verwechslung ausgeschlossen werden kann. Ansonsten kann der Brief formlos gehalten werden, mit dem Vermerk auf die fristgerechte Kündigung des Abonnements zum nächstmöglichen Termin und der ausdrücklichen Bitte um Zusendung einer Eingangsbestätigung, in der auch das Datum des Beendigungszeitpunktes angegeben ist. Außerdem ist es ratsam eine Kopie anzufertigen bzw. beim Faxversand eine Bestätigungsmitteilung aufzubewahren.

Wie sehen bei 11 Freunde die Kündigungsfristen aus?

Die Mindestlaufzeit für ein Abo von 11 Freunde beläuft sich auf ein Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen. Das heißt das Schreiben muss spätestens vier Kalenderwochen vor Ablauf der Lauf- bzw. Mindestlaufzeit bei dem Anbieter eingehen.
Falls man diese Frist verstreichen lässt, verlängert sich das Abonnement ganz automatisch um ein weiteres Jahr.

Gibt es eine Sonderkündigungsfrist?

Eine Sonderkündigungsfrist ergibt sich grundsätzlich nur dann, wenn dem Kunden ein Weiterbezug des Abonnements aufgrund einschlägig durchgeführter Änderungen seitens des Herausgebers nicht mehr zumutbar ist. Sollten zum Beispiel erhebliche Neuerungen im Inhalt des Heftes und Preiserhöhungen umgesetzt werden, hat man als Bezieher des Abos durchaus das Recht eine Kündigung vorher einzuleiten und den Wunsch nach dieser faktenreich und plausibel zu belegen. Aus Prinzip ist also eine beidseitig eingegangene Willenserklärung, in diesem Falle ein Vertrag über das Zeitschriften Abo auf Basis der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Verlages nichtig, wenn eine der Parteien Konditionsänderungen vornimmt und infolge dessen vertragsbrüchig wird. Vorbehaltliche Gestaltungsklauseln sind legitim und jederzeit genau in den AGB des Herausgebers nachzulesen.

Muss ich das Probeabo kündigen?

Das Probeabo gibt es im Umfang von 12 bzw. 14 Heften. Es endet automatisch nach der jeweiligen Laufzeit mit dem sofortigen Einstellen des Versandes und ist zudem auch vor dem Ende der eigentlichen Vertragslaufzeit kündbar. Es lässt sich sehr bequem im Internet bestellen und ist ferner in Form eines Geschenkgutscheins zu erwerben um vielleicht besonders den größten kleinen Fußballfans eine unvergessliche Freude zum Geburtstag zu machen. Eine Geburtstagsüberraschung, die jeden Monat erneut präsent ist, wenn eine der bekanntesten Fußballzeitschriften im Briefkasten liegt und die größten Stars der Ballszene auf dem Cover prangen. 11 Freunde ganz unverbindlich für kleine und große Fans!

Bewertungen: 11 FREUNDE Abo Service kündigen



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login