Lübecker Nachrichten Abonnement kündigen

Gefällt Dir unsere Seite? Gib einfach eine Bewertung ab. 3.7/5
von insgesamt11
Datum
Vertragsnummer
Ostsee Information & Medien GmbH
Herrenholz 10 - 12
23556 Lübeck
Mit freundlichen Grüßen
Max Mustermann
Max Mustermann
Unterschrift hochladen
keine Unterschrift

1
Gib deine Vertragsdaten ein
(Diese findest du auf deiner letzen Abrechnung)
2
Gib deinen Namen und deine Adresse ein
3
Unterschriebe das Schreiben mit deinem Namen oder lade eine Unterschrift hoch
4
Jetzt musst du das Schreiben nur noch direkt an Ostsee Information & Medien senden
erinnerung

Information zu Lübecker Nachrichten Abonnement kündigen

Lübecker Nachrichten kündigen

Grundsätzliches zur Kündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten
Die Kündigung, egal ob unbefristetes Abonnement, Abonnement mit vereinbartem Verpflichtungszeitraum, Abonnement mit vereinbarter Mindestlieferzeit oder ausdrücklich befristetes Abonnement, muss immer schriftlich an die Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, erfolgen.

Kündigung eines unbefristeten Abonnements der Lübecker Nachrichten
Ein unbefristetes Abonnement der Lübecker Nachrichten kann jeweils zum Ende eines Monats gekündigt werden. Hierfür muss das Kündigungsschreiben bis zum 20. des Monats des gewünschten Kündigungstermins, dem Verlag schriftlich vorliegen. Die Kündigung ist an die Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck zu senden.

Kündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraums

Vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraums ist die Kündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten nicht möglich.

Kündigung eines ausdrücklich befristeten Abonnements der Lübecker Nachrichten
Generell ist eine Kündigung eines ausdrücklich befristeten Abonnements nicht nötig, da der Vertrag zum vereinbarten Termin endet. Ausnahmen bilden die ausdrücklich befristeten Abonnements der Lübecker Nachrichten, bei deren Vertragsabschluss etwas anderes vereinbart wurde. In diesen Fällen muss das Kündigungsschreiben bis zum 20. des gewünschten Monats der Kündigung, an die Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, gesandt werden. Dabei ist der vereinbarte Verpflichtungszeitraum zu beachten und einzuhalten.

Kündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten mit vereinbarter Mindestlieferzeit
Auch ein Abonnement der Lübecker Nachrichten mit vereinbarter Mindestlieferzeit muss zum vertraglich vereinbarten Termin, schriftlich bei den Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, gekündigt werden. Sollte dieses Schreiben nicht fristgerecht bei den Lübecker Nachrichten eingehen, wird das Abonnement auch nach Ablauf der vereinbarten Mindestlieferzeit fortgesetzt. Es gilt dann wieder die Kündigungsfrist eines unbefristeten Abonnements mit Eingang der schriftlichen Kündigung bei den Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, bis zum 20. des Monats zu dem das Abonnement der Lübecker Nachrichten beendet werden soll.

Sonderkündigungsrecht / außerordentliche Kündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten
Eine außerordentliche Kündigung kann nur unter Einhaltung des Paragraphen 314 des Bürgerlichen Gesetzbuches - Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund - vorgenommen werden. Liegt einer der in § 314 BGB benannten Gründe vor, so ist die Kündigung schriftlich an die Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, unter Benennung des vorliegenden Grundes, zu richten.
Des Weiteren ist eine Sonderkündigung eines Abonnements der Lübecker Nachrichten auch bei einer vertraglich nicht vereinbarten Anhebung des Preises möglich. Da eine Fortsetzung zu den vertraglich vereinbarten Konditionen nicht mehr möglich ist, kann das Abonnement der Lübecker Nachrichten mit einer schriftlichen Kündigung an die Lübecker Nachrichten, Herrenholz 10-12 in 23543 Lübeck, beendet werden.

Bewertungen: Lübecker Nachrichten Abonnement kündigen



Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet. facebook login